Streamen Sie die NHL-Playoffs 2022 mit einem VPN

Aktualisiert: 11. Mai 2022

So schauen Sie Eishockey live online in blitzschnellem HD

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Sie möchten die Playoffs der NHL streamen, ESPN+ sehen oder NHL-Dienste mit einem VPN testen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre Lieblingsliga sehen können, welche wichtigen Spiele anstehen und wer der Favorit auf den Gewinn des Stanley Cups ist.

Wie Sie die NHL-Playoffs auf ESPN+ mit einem VPN streamen

ESPN+ ist Ihre erste Anlaufstelle, um die NHL-Playoffs zu schauen, egal wo Sie sich befinden und welches Gerät Sie benutzen. Das liegt daran, da ESPN+ das umfangreichste Angebot auf dem Markt hat und jedes einzelne NHL-Spiel zu einem vernünftigen Preis anbietet – ebenso wie eine Reihe anderer Live-Sportarten.

Preis: 7 USD/Monat oder 70 USD/Saison

  1. Abonnieren Sie ExpressVPN.
  2. Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort in den USA.
  3. Besuchen Sie ESPN+ und registrieren Sie sich.
  4. Streamen Sie ohne Unterbrechung!

Sie schauen auf einem Computer? Für das beste Streaming-Erlebnis sollten Sie die ExpressVPN-Browsererweiterung für ChromeFirefox oder Edge verwenden.

Streamen Sie alle Eishockeyspiele ohne Unterbrechungen

ESPN+ ist zwar hervorragend geeignet, um Spiele live zu verfolgen, aber Sie müssen trotzdem mit Ausfällen rechnen. Das liegt daran, dass die regionalen Märkte die alleinigen Übertragungsrechte haben, so dass einige Spiele in Ihrer Region erst 48 Stunden nach der TV-Ausstrahlung online verfügbar sein können. Dies gilt auch für landesweit übertragene Spiele.

Das Geheimnis, um Ausfälle bei NHL-Spielen zu vermeiden? Verbinden Sie sich einfach mit einem VPN-Server an einem Ort, an dem keine Spiele ausgestrahlt werden. Wenn Sie sich zum Beispiel in Chicago befinden und die Spiele von Chicago im Fernsehen übertragen werden, sind sie möglicherweise nicht als Live-Stream verfügbar. Verbinden Sie sich mit einem VPN-Serverstandort in einer anderen Stadt.

Eine andere Möglichkeit, NHL-Ausfälle zu umgehen? Versuchen Sie die Streaming-Optionen von Hulu+Live TV, YouTube TV, Sling TV und fuboTV (klicken Sie hier für weitere Informationen zu diesen Optionen). Möglicherweise sind auch andere nicht gesperrte Spiele verfügbar.

Streamen Sie die Playoffs live auf CBC

Preis: Kostenlos

CBC ist einer der offiziellen NHL-Sender in Kanada und wird etwa die Hälfte der Playoffs übertragen. Informieren Sie sich über das Programm von CBC, um zu erfahren, wann das Spiel ausgestrahlt wird. Die Anmeldung ist ganz einfach und der Stream ist kostenlos.

So schauen Sie sich NHL-Streams live auf CBC an:

    1. Abonnieren Sie ExpressVPN.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort in Kanada.
    3. Besuchen Sie CBC Gem und registrieren Sie sich. (Eventuell müssen Sie eine gültige kanadische Postleitzahl eingeben, z.B. R3T 4A7, V1M 1Y8.)
    4. Sie sind startklar!

Streamen Sie die NHL-Playoffs mit kostenlosen Testversionen

Es gibt eine Reihe von Streaming-Diensten, wie z.B. Sling TV und YouTube TV, mit denen Sie Ihren Eishockeyhunger stillen können, da sie NHL-Sender wie ESPN und TNT anbieten (die einige Spiele der Finalserie übertragen werden). Diese Dienste sind zwar etwas teurer, haben aber den Vorteil, dass Sie diese kostenlos testen können. So können Sie den Dienst sicher und risikofrei testen, um herauszufinden, ob er für Sie geeignet ist. Folgen Sie einfach diesen Schritten und wählen Sie den gewünschten Dienst zum Freischalten Ihres NHL-Streams aus:

  1. Abonnieren Sie ExpressVPN.
  2. Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort in den USA.
  3. Besuchen Sie Sling TV Orange (35 USD/Monat), Hulu+Live TV (70 USD/Monat) oder YouTube TV (65 USD/Monat) und probieren Sie es kostenlos aus.
  4. Schalten Sie ein und genießen Sie den Stream!

Sie schauen auf einem Computer? Für das beste Streaming-Erlebnis sollten Sie die ExpressVPN-Browsererweiterung für ChromeFirefox oder Edge verwenden.

Sling TV

Preis: ab 35 USD/Monat
Kanäle: ESPN, TNT

Sling TV ist die günstigste und beste Option, um NHL-Spiele live zu schauen. Für ein Abonnement benötigen Sie eine Kreditkarte aus den USA oder PayPal. Eine 3-tägige kostenlose Testversion ist über die App verfügbar.

YouTube TV

Preis: ab 65 USD/Monat
Kanäle: ESPN, TNT

YouTube TV verfügt über alle Kanäle, die Sie benötigen, um die NHL zu schauen. Eine 5-tägige kostenlose Testversion ist verfügbar.

Hinweis: Sie benötigen möglicherweise eine gültige Kredit-/Debitkarte aus den USA oder PayPal, um YouTube TV zu abonnieren. Sie können YouTube TV auch dann über Google Play abonnieren, wenn Sie keine US-amerikanische Kredit-/Debitkarte haben.

Hulu + Live TV

Preis: 70 USD/Monat
Kanäle: ESPN, TNT

Hulu bietet keinen kostenlose Testversion an, aber das Live-TV-Paket umfasst sieben Kanäle für sichere NHL-Streams.

Wann finden die NHL-Playoffs um den Stanley Cup statt?

Die Playoffs haben am 2. Mai begonnen. 16 Teams (8 pro Conference) treten in vier Runden an. Jede Serie wird als Best of Seven ausgespielt, das heißt, die Playoffs enden spätestens am 30. Juni. Die Platzierung ist abhängig von den in der Regular Season gesammelten Punkten. Hier finden Sie den kompletten Spielplan.

Welche Teams haben die Playoffs 2022 erreicht?

Die folgenden Teams haben die erste Runde der Playoffs erreicht:

Atlantic Division

Florida Panthers (1) vs. Washington Capitals (4)
Toronto Maple Leafs (2) vs. Tampa Bay Lightning (3)

Metropolitan Division

Carolina Panthers (1) vs. Boston Bruins (4)
New York Rangers (2) vs. Pittsburgh Penguins (3)

Central Division

Colorado Avalanche (1) vs. Nashville Predators (4)
Minnesota Wild (2) vs. St. Louis Blues (3)

Pacific Division

Calgary Flames (1) vs. Dallas Stars (4)
Edmonton Oilers (2) vs. Los Angeles Kings (3)

Wie sind die Brackets der NHL-Playoffs aufgebaut?

Die 3 besten Teams aller vier Divisions qualifizieren sich direkt für die Playoffs. Wildcards gehen an die beiden Viertplatzierten mit den meisten Punkten, unabhängig von der Division. So konnten beispielsweise die Boston Bruins in ihrer Division mehr Punkte sammeln als die Pittsburgh Penguins, die Penguins landeten jedoch auf dem dritten Platz in ihrer Division, die Bruins wurden Vierter. Damit sind die Penguins an Nummer 3 gesetzt, während die Bruins dank einer Wildcard an Nummer 4 gesetzt sind.

Jede Serie wird als Best of Seven ausgespielt, im Format 2-2-1-1-1. In der zweiten Runde findet keine erneute Platzierung statt, damit die Teams der gleichen Division zuerst gegeneinander spielen.

Wer wird den Stanley Cup in der Saison 2021/22 gewinnen?

Nachstehend finden Sie die Quoten für den Gewinn des Stanley Cups, laut Vegas Insider:

TeamStanley Cup Quoten
Colorado Avalanche+330
Florida Panthers+550
Calgary Flames+700
Toronto Maple Leafs+800
Carolina Hurricanes+900
Tampa Bay Lightning+1300
St. Louis Blues+1600
New York Rangers+1600
Pittsburgh Penguins+2000
Minnesota Wild+2000
Boston Bruins+2200
Edmonton Oilers+2200
Washington Capitals+4000
Los Angeles Kings+4000
Dallas Stars+5000
Nashville Predators+5000

Wettkampf um die NHL Awards

Hart Trophy (MVP): Connor McDavid, Edmonton Oilers

Mit der Rückkehr der Oilers in die Playoffs und einer Punkteserie von 15 Spielen, die McDavid an die Spitze der Punkteliste katapultiert hat, ist der 25-Jährige wieder auf dem Thron zu finden. Der kanadische Center ist ein Zauberer mit dem Puck am Schläger – er hat gerade mit 42 Toren einen neuen Karriererekord aufgestellt und ist möglicherweise der dynamischste Eisläufer in diesem Sport. Mit jeder Saison, in der er fit ist, besteht die Chance, dass McDavid eine weitere Hart Trophy in sein Regal stellt.

[Vorhersage vor der Saison: Connor McDavid]

Norris Trophy (Bester Verteidiger): Cale Makar, Colorado Avalanche

Makar hat zwar einige Zeit gefehlt, doch wenn er auf dem Eis war, gab es keinen Verteidiger, der ihm das Wasser reichen konnte. Der 23-Jährige ist nach Roman Josi von Nashville der beste Blueliner in der Scoring-Liste und verzichtet nicht auf defensive Verantwortung, um offensiv zu überzeugen.

[Vorhersage vor der Saison: Cale Makar]

Vezina Trophy (Bester Torwart): Igor Shesterkin, New York Rangers

Die Statistik von Shesterkin für diese Auszeichnung ist über jeden Zweifel erhaben, da er in der NHL sowohl bei den Gegentoren als auch bei der Abwehrquote an erster Stelle steht. Der Aufstieg des jungen Russen war einer der Hauptgründe dafür, dass die Rangers früher als geplant am Ziel sind. Wenn er dieses Tempo beibehält, wird in den Playoffs kein Team mehr auf New York treffen wollen.

[Vorhersage vor der Saison: Connor Hellebuyck]

Calder Trophy (Bester Rookie): Mortiz Seider, Detroit Red Wings

Obwohl sein Teamkollege Lucas Raymond mehr Punkte erzielt hat, kann man den umfassenden Beitrag von Seider nicht übersehen. Der 21-Jährige steht etwa zwei Minuten mehr pro Nacht auf dem Eis als jeder andere Rookie und sieht wie ein fundamentaler Blueliner für die Red Wings aus. Der junge Deutsche ist ein souveräner Verteidiger, ein guter Passgeber und ein wichtiger Faktor in speziellen Situationen.

[Vorhersage vor der Saison: Cole Caufield]

Jack Adams Award (Bester Coach): Gerard Gallant, New York Rangers

Das wird noch eine Weile dauern, aber die Rangers sehen wie ein Team aus, das die Erwartungen übertreffen könnte, und genau das ist die Art von Team, dessen Trainer oft den Jack Adams mit nach Hause nimmt. Gallant ist auch selbst ein großartiger Trainer. Der 58-Jährige hat in vielen Situationen erfolgreich gearbeitet und führte die Vegas Golden Knights in ihrem ersten Jahr auf unwahrscheinliche Weise in die Stanley Cup Finals.

[Vorhersage vor der Saison: Barry Trotz]

Wichtige Termine für die NHL-Saison 2021/2022

EventTermin(e)
Eröffnungsnacht12. Oktober 2021
Erstes Seattle Kraken Heimspiel23. Oktober 2021
Erstes Stanley Cup Rückspiel7. Dezember 2021
Winter Classic1. Januar, 2022
NHL All-Star Game4.-5. Februar 2022
Olympia-Pause7.-22. Februar 2022
Ende der regulären Saison29. April 2022

ExpressVPN ist ein VPN-Dienst, der nicht für die Umgehung des Copyrights gedacht ist. Bitte lesen Sie für weitere Informationen die ExpressVPN-Geschäftsbedingungen und die Nutzungsbedingungen des Anbieters der Inhalte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Need help? Chat with us!

Subscribe to our Sports Streaming Newsletter

Need step-by-step streaming help?

24-HOUR LIVE CHAT SUPPORT