Wie Sie die Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2022 live streamen

Aktualisiert: 7. September 2022

Streamen Sie alle Spiele vom 6.–31. Juli

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Wie Sie die Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2022 live streamen

Fünf Jahre nach der letzten Ausgabe des Turniers wird die UEFA-Frauen-EM in diesem Sommer wieder live übertragen. Die Niederlande sind der Titelverteidiger, aber Englands Löwinnen wollen ihre erste große Trophäe auf heimischem Boden gewinnen. Deutschland hält mit acht Titeln den Rekord, aber es ist mit starker Konkurrenz aus Spanien und Frankreich zu rechnen, die beide starke Kader haben. Erleben Sie die Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2022 mit Livestreams aller 31 Spiele des Turniers, die in 10 Stadien in ganz England ausgetragen werden.

So schauen Sie die Livestreams der Frauen-EM 2022

Das europäische Fußballturnier wird von mehreren Sendern übertragen. Mit nur wenigen einfachen Schritten können Sie die Action sicher live streamen:

  1. Abonnieren Sie ExpressVPN.
  2. Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort, der dem Sender entspricht, den Sie sehen möchten. Möchten Sie zum Beispiel die Übertragung aus Großbritannien sehen, verbinden Sie sich mit einem Server in London.
  3. Schauen Sie im Programm des Senders nach, den Sie sehen möchten, z. B. BBC oder ITV.
  4. Schalten Sie ein – viel Spaß beim Schauen!

ORF

Preis: Kostenlos

Sender: ORF 1

ORF streamt die Spiele der Frauen-EM 2022 online in Österreich. Schauen Sie im Vorfeld in das Programm des Senders, um zu sehen, welche Spiele zum Streamen angeboten werden.

BBC iPlayer

Schalten Sie sich von Großbritannien aus ein, werden alle 31 Spiele – von der Gruppenphase bis zum Finale im Wembley-Stadion – live von der BBC übertragen und sind online über den Streaming-Dienst BBC iPlayer verfügbar.

Möchten Sie die Spiele auf Ihrem Großbildschirm sehen? Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, wie Sie ExpressVPN auf Ihrem Fernseher nutzen können.

Wie Sie die Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2022 online live streamen

ESPN+

Preis: 10 USD/Monat oder 100 USD/Jahr

Sender: ESPN, ESPN2, ESPNU

In den USA überträgt ESPN diesen Sommer 23 der 31 Spiele der Frauen-EM 2022 live. Die restlichen acht Spiele werden exklusiv auf ESPN+ als Livestream angeboten.

fuboTV

Preis: 77 USD/Monat

Sender: ESPN, ESPN2

FuboTV bietet neuen Abonnenten einen kostenlosen siebentägigen Testzeitraum, was eine tolle Möglichkeit bietet, die Spiele der Frauen-EM 2022 live auf ESPN und ESPN2 zu streamen. Das Standardpaket von fubo bietet eine große Auswahl von Sendern, darunter Fox, NBC, CNN, AMC, BBC America und MSNBC. Gegen zusätzliche Kosten werden außerdem verschiedene andere Pakete angeboten. 

Hinweis: Möglicherweise benötigen Sie eine US-Kredit-/Debitkarte, um sich für fuboTV zu registrieren.

Hulu + Live TV

Preis: 70 USD/Jahr

Sender: ESPN, ESPN2

Der Live-TV-Dienst von Hulu umfasst ESPN and ESPN2, welche die Spiele der Frauen-EM 2022 live  streamen. Das  Live-TV-Add-on des Diensts hat mehr als 75 Sender im Angebot und bietet Ihnen außerdem auf Abruf Zugang zu kompletten Staffeln von beliebten Fernsehsendungen und Filmen, die Sie genießen können, wenn Sie nicht gerade Fußball streamen.

Verfolgen Sie die Highlights der Frauen-EM 2022 auf UEFA.tv

Preis: Kostenlos

Die Highlights aller Spiele können Sie online auf UEFA.tv streamen.

Gruppen der Fussball-Europameisterschaft der Frauen 2022

Gruppe A: England, Österreich, Norwegen, Nordirland

Gruppe B: Deutschland, Dänemark, Spanien, Finnland

Gruppe C: Niederlande, Schweden, Schweiz, Portugal

Gruppe D: Frankreich, Italien, Belgien, Island

Spielplan der Frauen-EM 2022

Die 31 Spiele werden an 10 Austragungsorten in acht englischen Städten stattfinden. Das Eröffnungsspiel (England vs. Österreich) im Old Trafford beginnt am 6. Juli um 21 Uhr MESZ und das Finale wird am 31. Juli im Wembley Stadium angepfiffen.

DatumZeitSpiel
6. Juli21 Uhr MESZGruppe A: England vs. Österreich
7. Juli21 Uhr MESZGruppe A: Norwegen vs. Nordirland
8. Juli18 Uhr MESZGruppe B: Spanien vs. Finnland
8. Juli21 Uhr MESZGruppe B: Deutschland vs. Dänemark
9. Juli18 Uhr MESZGruppe C: Portugal vs. Schweiz
9. Juli21 Uhr MESZGruppe C: Niederlande vs. Schweden
10. Juli18 Uhr MESZGruppe D: Belgien vs. Island
10. Juli21 Uhr MESZGruppe D: Frankreich vs. Italien
11. Juli18 Uhr MESZGruppe A: Österreich vs. Nordirland
11. Juli21 Uhr MESZGruppe A: England vs. Norwegen
12. Juli18 Uhr MESZGruppe B: Dänemark vs. Finnland
12. Juli21 Uhr MESZGruppe B: Deutschland vs. Spanien
13. Juli18 Uhr MESZGruppe C: Schweden vs. Schweiz
13. Juli21 Uhr MESZGruppe C: Niederlande vs. Portugal
14. Juli18 Uhr MESZGruppe D: Italien vs. Island
14. Juli21 Uhr MESZGruppe D: Frankreich vs. Belgien
15. Juli21 Uhr MESZGruppe A: Nordirland vs. England
15. Juli21 Uhr MESZGruppe A: Österreich vs. Norwegen
16. Juli21 Uhr MESZGruppe B: Finnland vs. Deutschland
16. Juli21 Uhr MESZGruppe B: Dänemark vs. Spanien
17. Juli18Uhr MESZGruppe C: Schweiz vs. Niederlande
17. Juli18 Uhr MESZGruppe C: Schweden vs. Portugal
18. Juli21 Uhr MESZGruppe D: Island vs. Frankreich
18. Juli21 Uhr MESZGruppe D: Italien vs. Belgien
20. Juli21 Uhr MESZViertelfinale
21. Juli21 Uhr MESZViertelfinale
22. Juli21 Uhr MESZViertelfinale
23. Juli21 Uhr MESZViertelfinale
26. Juli21 Uhr MESZHalbfinale
27. Juli21 Uhr MESZHalbfinale
31. Juli17:30 Uhr MESZFinale

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Need help? Chat with us!
stream on your phone with a VPN
Need step-by-step streaming help?

24-HOUR LIVE CHAT SUPPORT