Omegle mit einem VPN überall entsperren

Omegle wird oft aufgrund einer behördlichen Zensur oder an Schulen und in öffentlichen WLANs gesperrt, um die Bandbreite nicht zu beeinträchtigen. ExpressVPN entsperrt Omegle und sichert Ihre Verbindung, wo immer Sie auch sind.

  • Eine starke Verschlüsselung sorgt für Ihre Privatsphäre
  • Entsperren Sie Omegle auf all Ihren Geräten
  • Sie haben die Wahl aus 160 Serverstandorten in 94 Ländern
Holen Sie sich ExpressVPN, das beste VPN für Omegle.

Omegle entsperren in 3 einfachen Schritten

Schritt 1

Schritt 1 des Downloads eines VPNs.

Registrieren Sie sich bei ExpressVPN für seinen blitzschnellen Service.

Schritt 2

Globus mit VPN-Serverstandorten in Australien.

Verbinden Sie sich mit einem der 160 Standorte in 94 Ländern.

Schritt 3

Ein Laptop, ein Tablet und ein Smartphone mit dem Omegle-Logo.

Beginnen Sie mit dem sicheren Chatten auf Omegle.

Omegle-Chat-Anzeige

Was ist Omegle?

Omegle ist eine kostenlose Chat-Webseite im Internet, die ihre Nutzer zufällig und anonym miteinander verbindet. Ihr Launch war im Jahr 2009.

Während sie ursprünglich als Messaging-Plattform begann, führte sie schnell Videokonferenzen und später den “Spy (Question) Mode” ein, mit welchem die Nutzer zwei anderen Fremden eine Frage stellen und ihr Gespräch dann “ausspionieren” können. Außerdem hat Omegle für Studenten mit einer .edu E-Mail-Adresse den “College Student Chat” eingeführt, damit sie auf der Seite mit ihren Klassenkameraden und Kollegen chatten können.

Eine Firewall, die den Internetzugang blockiert.

Warum ist Omegle gesperrt?

Es gibt einige Möglichkeiten, warum Sie bei Omegle gesperrt sein könnten. Vielleicht leben Sie in einem Land oder gehen auf eine Schule, das beziehungsweise die die Webseite blockiert. Außerdem kann es sein, dass jemand unter Ihrer IP-Adresse — beispielsweise ein Mitbewohner, ein Verwandter oder einfach ein anderer Gast in einem Café (bewusst oder unbewusst) — gegen die Regeln von Omegle verstoßen hat und vorübergehend vom Dienst gesperrt wurde. Weil man sich als Nutzer von Omegle nicht in einen Account einloggen muss, werden die Nutzer anhand ihrer IP-Adressen erkannt und verfolgt — tatsächlich ist es also Ihre IP-Adresse, die gesperrt wurde.

Durchbrochene Ziegelmauer

Wie entsperrt ein VPN Omegle?

Ein virtuelles privates Netzwerk wie ExpressVPN leitet Ihren gesamten Internet-Traffic durch einen verschlüsselten Tunnel zu einem sicheren Serverstandort, der wie ein Proxy für Ihr Gerät fungiert.

Sobald Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, wird Ihnen eine andere IP-Adresse zugewiesen. Wenn Ihre usprüngliche IP-Adresse von Omegle gesperrt wurde, dann hilft Ihnen das VPN, wieder wie gewohnt auf Omegle zuzugreifen. Wenn Omegle von Ihrem Land oder Ihrer Schule gesperrt wird, dann verbinden Sie sich einfach mit einem Server in einem Land, in dem die Seite nicht blockiert ist, um Zugang zu erhalten. Sie können ExpressVPN sogar 30 Tage lang risikolos ausprobieren, damit Sie sicherstellen können, dass das VPN für Sie funktioniert.

FAQ: Omegle mit einem VPN aufrufen

Ist die Nutzung eines VPNs legal?
Wie lange dauert eine Sperre bei Omegle?
Kann ich Omegle in der Schule entsperren?
Wie entsperre ich Omegle mit einem VPN?
Was kann ich noch mit einem VPN tun?

Omegle auf allen Geräten entsperren

ExpressVPN-Apps herunterladen.

Auch wenn Omegle keine App zum Download auf Mobilgeräte anbietet, läuft die Seite dennoch in der Browser-App auf Ihrem mobilen Endgerät. ExpressVPN funktioniert auf allen Plattformen: iOS, Android, Mac, Windows und mehr. Wenn Sie ExpressVPN im Hintergrund laufen haben, können Sie Omegle auf jedem Gerät nutzen.

30
TAGE
GELD-ZURÜCK-GARANTIE

30 Tage lang ein Omegle VPN testen

Die Freiheit zur Nutzung von Omegle ist nur einen Klick entfernt. Testen Sie ExpressVPN ohne Scherereien. Wenn Sie nicht vollkommen zufrieden sind, erhalten Sie innerhalb von 30 Tagen Ihr Geld komplett zurück.

Jetzt ExpressVPN nutzen