Entsperren Sie Webseiten in der Schule mit einem VPN

Viele Schulen blockieren beliebte Webseiten wie Facebook, YouTube und Spotify und verbieten es Schülern und Lehrkräften, diese aufzurufen.

Nutzen Sie ExpressVPN, um die Einschränkungen im Schul-WLAN zu umgehen und auf Ihre Social-Media-Konten zuzugreifen, Ihre liebsten Unterhaltungsplattformen zu entsperren und mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben.

Mit benutzerfreundlichen Apps für all Ihre Geräte sind Sie in fünf Minuten startklar.

Nutzen Sie ein Schul-VPN, um sicher auf Inhalte zuzugreifen. Stuhl mit Armlehne.

Nutzen Sie das beste Schul-VPN in 3 Schritten

Schritt 1

Laptop mit dem Jetzt ExpressVPN nutzen-Button.

Registrieren Sie sich bei ExpressVPN für seinen blitzschnellen Service.

Schritt 2

Globus mit VPN-Serverstandorten in Australien.

Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort, an dem Ihre Lieblingsseiten nicht gesperrt sind.

Schritt 3

Ein Laptop, Tablet und Smartphone.

Genießen Sie jede Webseite und jeden Online-Service in der Schule.

Warum ein VPN für die Schule besser ist als ein Proxy

Es ist wichtig, zwischen der Verwendung eines Proxys und der Nutzung eines VPNs zu unterscheiden. Zum einen bieten VPNs in der Regel deutlich schnellere Geschwindigkeiten und Verbindungen, da reguläre Proxy-Server üblicherweise durch starken Datenverkehr überlastet sind. Und auch wenn reguläre Proxynetzwerke eventuell kostenlos sind, verkaufen sie Ihre Daten möglicherweise an den Höchstbietenden.

ExpressVPN ist ein VPN-Dienst, der Ihre IP-Adresse verbirgt und Ihren Datenverkehr verschlüsselt, indem er über einen beliebigen von 160 sicheren VPN-Serverstandorten umgeleitet wird, den Sie bei der Verbindungsherstellung auswählen. Mit speziellen Apps für alle Geräte können Sie mit ExpressVPN Ihr Netzwerk verschlüsseln und von zu Hause und unterwegs auf beliebte Webseiten zugreifen.

Youtube-Logo

Schalten Sie YouTube in der Schule frei

YouTube wird häufig in WLANs von Schulen und Universitäten blockiert, weil die Videoplattform als Ablenkung für die Schüler und Studenten betrachtet wird. Dadurch wird auch verhindert, dass Lehrkräfte und andere Mitarbeiter der Schule auf YouTube zugreifen. Mittlerweile blockieren einige Länder YouTube aus politischen Gründen und manche Inhaltsersteller stellen ihre Videos nur in bestimmten Regionen zur Verfügung.

Aber es gibt eine einfache Lösung, um jeden Film oder jedes Video auf YouTube zu sehen, egal wo Sie sind. Ein VPN hilft Ihnen, Zugang zu YouTube und allen Kanälen und Influencern auf der Plattform zu erhalten.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie YouTube mit einem VPN freischalten.

Facebook-Logo.

Schalten Sie Facebook in der Schule frei

Einige WLANs an Schulen blockieren Facebook, um die Schüler davon abzuhalten, zu viel Zeit mit dem Surfen in sozialen Medien zu verbringen.

Egal ob Sie ein Schüler, ein Lehrer oder einfach nur ein Besucher des Campus sind, verwenden Sie einfach ein VPN, um auf Facebook zuzugreifen und mit Ihrer Familie und Ihren Freunden in Kontakt zu bleiben. Außerdem bleibt Ihre Verbindung dabei geschützt und sicher.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Facebook mit einem VPN freischalten.

Twitter-Logo.

Schalten Sie Twitter in der Schule frei

Wenn die Schule Sie daran hindert, die neuesten Tweets auf Ihrer Timeline anzusehen, oder wenn Sie in einem Land leben, das Twitter aus politischen Gründen sperrt, nutzen Sie ein VPN, um Zugriff auf Ihren Twitter-Account zu erhalten und so viel zu twittern und zu scrollen, wie Sie nur möchten.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Twitter mit einem VPN freischalten.

Instagram-Logo.

Entsperren Sie Instagram in der Schule

Wenn Sie Ihr Schulnetz freischalten möchten, um Ihre Storys auf Instagram zu veröffentlichen, können Sie über eine VPN-Verbindung Zugang zu Ihrem Instagram-Feed erhalten, um Fotos mit Ihren Freunden zu teilen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Instagram mit einem VPN freischalten.

Netflix-Logo.

Schalten Sie Netflix in der Schule frei

Einige WLANs an Schulen sperren Netflix, um Schüler (und Lehrer) davon abzuhalten, Zeit mit dem Streaming ihrer Lieblingssendungen zu verbringen und die Bandbreite zu belasten.

Sie können ein VPN verwenden, um die Sperre von Netflix in Schul-WLANs aufzuheben und die neuesten Filme und Serien auf Ihren Geräten zu streamen. Selbstverständlich in den Pausen.

Erfahren Sie mehr über das Streaming von Netflix mit einem VPN.

Umgehen Sie Sperren im Schul-WLAN für Zugriff & Streaming ohne Einschränkungen

ExpressVPN schaltet die beliebtesten sozialen Medien und Online-Dienste in der Schule frei. Stellen Sie einfach eine Verbindung zu einem VPN-Server in einem Land her, in dem die Webseite, auf die Sie zugreifen möchten, nicht blockiert ist, und genießen Sie Snapchat, Spotify, WhatsApp, Instagram, Skype, Pandora und mehr!

Einige öffentliche WLANs beschränken, sowohl auf dem Campus als auch außerhalb, auch den Zugang zu Streaming-Videodiensten. Wenn Sie jedoch ExpressVPN nutzen, sind alle Ihre Online-Aktivitäten verschlüsselt und nicht lesbar. Was Netzbetreiber nicht sehen können, können sie auch nicht blockieren. Streamen Sie Netflix, BBC iPlayer, Amazon Video, Disney+, Hulu und mehr, egal wo Sie sind.

Hinweis: Gemäß den ExpressVPN-Nutzungsbedingungen müssen Sie mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein, um ein Konto zu erstellen.

FAQ: Wie Sie ein VPN für das Schul-WLAN nutzen

Funktioniert ExpressVPN in Schulnetzwerken?
Wie verbinde ich mein VPN mit dem WLAN der Schule?
Was kann ich noch mit ExpressVPN machen?
Wird meine Schule wissen, ob ich ein VPN verwende?
30
TAGE
GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Testen Sie das beste VPN für die Schule risikofrei

Nutzen Sie die risikofreie 30-Tage Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN:

Sind Sie aus irgendeinem Grund nicht mit ExpressVPN für Schulen zufrieden, dann kontaktieren Sie innerhalb von 30 Tagen den Support und Sie erhalten eine komplette Rückerstattung.

Jetzt ExpressVPN nutzen