Das beste VPN für mehrere Geräte: Verbinden Sie bis zu 5 gleichzeitig

Schützen Sie mit einem einzelnen Abonnement bis zu fünf Geräte gleichzeitig. Sie benötigen mehr Verbindungen? Installieren Sie für beliebig viele Verbindungen ExpressVPN auf Ihrem Router.

Mobiltelefone, ein Tablet, ein Laptop und ein Desktop, auf all denen gleichzeitig ExpressVPN läuft.

Ein VPN-Abonnement, 5 Geräteverbindungen

Mit einem ExpressVPN-Abonnement können Sie bis zu fünf verschiedene Geräte mit beliebigen Plattformen gleichzeitig verbinden. Haben Sie in Ihrem Haushalt ein MacBook, einen Windows-PC, ein iPad, ein iPhone und ein Samsung-Smartphone, können Sie sie mit demselben ExpressVPN-Abonnement alle gleichzeitig mit dem VPN verbinden.

Denken Sie daran, dass Sie ExpressVPN auf jedem Ihrer Gerät installieren können, ganz gleich wie viele Sie haben. Sie können lediglich nicht mehr als fünf Geräte gleichzeitig aktiv verbinden.

Warum ein VPN für mehrere Geräte?

Drei Laptops sind gleichzeitig mit dem VPN verbunden.

Schützen Sie alle Geräte in Ihrem Familienhaushalt

ExpressVPN funktioniert auf so gut wie jedem Gerät – Computer, Tablets, Smartphones, Smart-TVs, Spielkonsolen und mehr. Sie können ExpressVPN sogar auf einem kompatiblen Router installieren, um eine unbegrenzte Anzahl von Geräten zu schützen, die mit Ihrem WLAN verbunden sind.

Diese umfassende Abdeckung gewährleistet den Schutz der Privatsphäre Ihrer Familie und ermöglicht es Ihnen zugleich, sich auf verschiedenen Geräten mit verschiedenen VPN-Serverstandorten zu verbinden – all das mit einem einzigen Abonnement.

Mobiltelefone und ein Tablet sind gleichzeitig mit dem VPN verbunden.

Sichern Sie Ihr digitales Leben beim Arbeiten und Spielen

Sie verfügen über mehrere Geräte und nutzen sie für unterschiedliche Aufgaben. Sie streamen zum Beispiel auf Ihrem Smart-TV eine Sendung, recherchieren auf Ihrem Smartphone Informationen oder schreiben auf einem Laptop eine berufliche E-Mail – bleiben Sie sicher, indem Sie auf allen Ihren Geräten die ExpressVPN-App installieren. Schalten Sie das VPN dann ein, wenn Sie eines dieser Geräte nutzen, oder – noch besser – lassen Sie es einfach eingeschaltet.

Fünf Geräte können gleichzeitig ExpressVPN verwenden.

Erhalten Sie mehr für Ihr Geld

Sie könnten ExpressVPN einfach nur auf einem Gerät nutzen. Sie könnten aber auch das Beste aus Ihrem hochwertigen VPN herausholen, indem Sie es ohne zusätzliche Kosten auf mehreren Geräten nutzen. Durchbrechen Sie Zensur, verschlüsseln Sie Ihre Verbindung und begeben Sie sich virtuell auf fünf Geräten gleichzeitig in andere Länder.

ExpressVPN funktioniert auf allen Ihren Geräten

Viele Menschen benötigen nicht einmal annähernd fünf Verbindungen zur gleichen Zeit. Sollten Sie sie doch benötigen, funktioniert die Regelung mit den gleichzeitigen Verbindungen wie folgt.

VPN-Verbindungen: Fünf gleichzeitig

ExpressVPN bietet benutzerfreundliche Apps für viele der beliebtesten Plattformen, darunter:

Sie können gleichzeitig auf bis zu fünf dieser Geräte eine VPN-Verbindung herstellen, in jeder beliebigen Kombination.

MediaStreamer-Verbindungen

Mit unserem exklusiven MediaStreamer-Service, welcher zur Verbesserung Ihres Streaming-Erlebnisses* konzipiert wurde, unterstützt ExpressVPN auch eine Reihe von Geräten, auf denen ein VPN nicht direkt installiert werden kann. Darunter:

Da MediaStreamer-Geräte keine Verbindung zum VPN herstellen, zählen sie bei der Beschränkung auf fünf Geräte nicht.

* Mit MediaStreamer können Sie Inhalte ansehen, die Ihnen sonst möglicherweise nicht zur Verfügung stehen. Es ist am einfachsten einzurichten, bietet hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz jedoch nicht die Vorteile eines VPNs. Um umfassenden VPN-Schutz auf diesen Geräten, Roku oder Chromecast zu genießen, verbinden Sie sie mit einem ExpressVPN für Router mit dem Internet.

Wie Sie ein VPN auf mehreren Geräten nutzen

Möchten Sie mehr als fünf Geräte gleichzeitig mit einem VPN verbinden, haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

Ein unterstützter Router.

1. Verbinden Sie eine unbegrenzte Anzahl von Geräten mit einem VPN auf Ihrem Router

Mit ExpressVPN auf Ihrem Router können Sie jedes beliebige Gerät in Ihrem Haushalt schützen, jederzeit. Der Router zählt nur als ein Gerät, unabhängig davon, wie viele Handys, Computer oder Streaming-Konsolen Sie damit verbinden.

Kaufen Sie einen Router, auf dem ExpressVPN vorinstalliert ist, installieren Sie das VPN auf einem unterstützten Router selbst oder konfigurieren Sie Ihren Router manuell für die Nutzung von ExpressVPN.

Verwendung eines Computers als virtueller Router zur gemeinsamen Nutzung einer VPN-Verbindung mit einem Apple TV, einer PlayStation und einer Xbox.

2. Teilen Sie Ihr VPN von einem Mac oder PC aus

Mit ein paar Setup-Schritten können Sie Ihre VPN-Verbindung auch über WLAN von Ihrem Mac oder Windows-PC aus freigeben. Weitere Informationen finden Sie in den ExpressVPN-Setup-Tutorials für Mac und Windows.

Bild mit fünf verbundenen Geräten.

3. Erwerben Sie ein zusätzliches Abonnement

Sind Sie bereits ExpressVPN-Nutzer sind, können Sie auf Ihrer Kontoseite ein zusätzliches Abonnement erwerben. Mit jedem Abonnement, das Sie Ihrem Konto hinzufügen, können Sie weitere fünf Geräte gleichzeitig mit Ihrem Konto verbinden.

FAQ: VPN für mehrere Geräte

Was ist das beste VPN für mehrere Geräte?
Muss ich auf jedem Gerät ein VPN installieren?
Wie richte ich ein VPN auf mehreren Geräten ein?
30
TAGE
GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Testen Sie das beste VPN für mehrere Geräte risikofrei

Wenn Sie nicht damit zufrieden sind, wie sich mit ExpressVPN jedes Ihrer Gerät schützen lässt, wenden Sie sich einfach an den Support und erhalten Sie innerhalb von 30 Tagen eine vollständige Rückerstattung. So einfach ist das.