windows-devices

Need a VPN for Windows?

Get ExpressVPN Now
refer a friend

Love ExpressVPN? Want a free month?

Refer a Friend Now

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie ein VPN manuell für Windows 10 mit dem PPTP-Protokoll einrichten können.

Wichtig: PPTP bietet schwache Sicherheitsvorteile und sollte nur zur Anonymisierung oder für den Standortwechsel verwendet werden.

Sie möchten lieber die App installieren? Lesen Sie unsere Anleitung zur Installation der App auf Windows 10.

Abschnitte

Ihre ExpressVPN Kontodaten
Hinzufügen einer VPN-Verbindung
Konfiguration Ihrer VPN-Verbindung
Verbindung mit dem VPN-Serverstandort
Trennen der Verbindung mit einem VPN-Serverstandort


Ihre ExpressVPN Kontodaten

Um ExpressVPN auf Ihrem PC mit Windows 10 verwenden zu können, müssen Sie eine neue VPN-Verbindung einrichten. Um eine VPN-Verbindung einzurichten, benötigen Sie eine Serveradresse und Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort. Dieser Abschnitt des Tutorials zeigt Ihnen, wo Sie diese Information finden könnnen.

Öffnen Sie die Begrüßungsmail, die Sie nach Ihrer Registrierung für ExpressVPN erhalten haben. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail.

Können Sie den Link nicht finden, melden Sie sich hier in Ihrem Konto an.

Nachdem Sie auf den Link in der Begrüßungsmail geklickt haben oder sich in der Webseite angemeldet haben, klicken Sie auf Auf mehr Geräten einrichten.

Klicken Sie auf Manuelle Konfiguration auf der linken Seite des Bildschirms und wählen Sie dann den Tab PPTP & L2TP-IPsec auf der rechten Seite. Es werden Ihnen Ihr Benutzername und Ihr Passwort angezeigt. Eine Liste mit Serveradressen lässt sich direkt unter Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort finden. Klicken Sie auf +, um die Liste auszuklappen und die Adressen zu sehen.

Schließen Sie dieses Fenster nicht! Sie müssen diese Daten später kopieren und einfügen, um Ihre VPN-Verbindung einrichten zu können. Um die Details zu kopieren, klicken Sie auf das Symbol zum Kopieren der Angaben in der oberen rechten Ecke des Feldes.

ExpressVPN Kontodaten für die manuelle Konfiguration von PPTP und L2TP.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Hinzufügen einer neuen VPN-Verbindung

Um eine neue VPN-Verbindung hinzuzufügen, klicken Sie in unserem Infobereich auf das Symbol für den Internetzugang .

Verwenden Sie eine WLAN-Verbindung, wird das Symbol wie folgt aussehen:

WLAN-Symbol.

Verwenden Sie eine LAN-Verbindung, wird das Symbol wie folgt aussehen:

Ethernet-Symbol.

Wählen Sie im erscheinenden Pop-up-Menü die Netzwerkeinstellungen.

Menü für den Internetzugang mit hervorgehobenen Netzwerkeinstellungen.

In dem Feld der Netzwerk- & Interneteinstellungen, wählen Sie VPN > Eine VPN-Verbindung hinzufügen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Konfiguration Ihrer VPN-Verbindung

Um eine VPN-Verbindung einzurichten, benötigen Sie Ihre Serveradresse, IhrenBenutzernamen und Ihr Passwort wie in Schritt 1 beschrieben.

Verwenden Sie in dem Menü „Eine VPN-Verbindung hinzufügen“ die folgenden Einstellungen:

VPN provider: Windows (integriert)
Connection name: [Geben Sie Ihrer Verbindung einen Namen] Server name or address: [ExpressVPN Serveradresse] VPN type: Point to Point Tunneling Protocol (PPTP)
Type of sign-in info: Benutzername und Passwort
User name: [im Abschitt zur manuellen Konfiguration (PPTP und L2TP-IPsec) angezeigter Benutzername ] Password: [im Abschitt zur manuellen Konfiguration (PPTP und L2TP-IPsec) angezeigtes Passwort]

Damit Ihre Daten gespeichert werden, setzen Sie ein Häkchen bei Remember my sign-in info.

Speichern Sie per Klick auf Save.

Einstellungsmenü von Windows, in dem die relevanten Felder hervorgehoben sind.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Verbindung mit dem VPN-Serverstandort

Hinweis: Möchten Sie ExpressVPN beim Windows-Start öffnen, folgen Sie der Anleitung zur Installation der App.

Ihre neue VPN-Verbindung wird jetzt im Feld der Einstellungen zu Netzwerk & Internet angezeigt. Klicken Sie auf den Namen der Verbindung und dann auf Verbinden, um die Verbindung herzustellen.

Menü Netzwerk & Internet mit hervorgehobener ExpressVPN Verbindung.

Glückwunsch! Ihre VPN-Verbindung ist jetzt erfolgreich eingerichtet.

Expertentipp

Folgen Sie den nachfolgenden Schritten, um beliebig viele VPN-Serverstandorte einzurichten.

Sich können sich schnell mit diesen Servern verbinden, in dem Sie im Infobereich auf das WLAN-Symbol oder Ethernet-Symbol klicken und dann den für die Verbindungsherstellung gewünschten Server auswählen.

Menü für den Internetzugang mit hervorgehobenen ExpressVPN Serverstandorten.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Trennen der Verbindung mit einem VPN-Serverstandort

Um die Verbindung mit dem VPN-Server zu trennen, gehen Sie auf Netzwerk & Internet > VPN > [Name der VPN-Verbindung] > Trennen.

Windows-Menü Netzwerk & Internet, in dem VPN und Trennen hervorgehoben sind.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben