mac-devices

Sie benötigen ein VPN für Mac?

Jetzt ExpressVPN nutzen
refer a friend

Sie möchten ExpressVPN 1 Monat gratis?

Jetzt Freunde empfehlen

Diese Anleitung zeigt, wie Sie ExpressVPN für Mac auf Mac OS X einrichten. Hinweis: Diese App erfordert Mac OS X 10.10 (Yosemite), 10.11 (El Capitan)10.12 (Sierra), 10.13 (High Sierra) oder 10.14 (Mojave).

Sie können Ihre Mac-Version herausfinden, indem Sie auf Über diesen Mac in der linken oberen Ecke des Bildschirms im Apple-Menü klicken.

Sie bevorzugen eine manuelle Konfiguration? Lesen Sie die Anweisungen für eine manuelle Konfiguration für Mac OpenVPN und Mac L2TP.

Gehen Sie zu

Download der App
Ihr Aktivierungscode
Installation der App
Konfiguration von ExpressVPN
Verbindung mit einem VPN-Serverstandort
Trennen der Verbindung mit einem VPN-Serverstandort
Wahl eines anderen VPN-Serverstandorts
Wechsel zu einem anderen VPN-Protokoll
Hinzufügen von Verknüpfungen in der ExpressVPN App
Start und Verbindung von ExpressVPN beim Gerätestart
Nutzung des VPN-Geschwindigkeitstests
Verbindung pro App (Split-Tunneling)
Optional: Verwendung der Menüleiste
Sofortige Verbindungsherstellung mit der Spotlight-Suche
Nutzung der ExpressVPN Browsererweiterung
Zugriff auf Drucker und geteilte Ordner in einem lokalen Netzwerk
Deinstallation der App


Download der App

Öffnen Sie die Begrüßungsmail, die Sie bei der Registrierung für ExpressVPN erhalten haben. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail.

ExpressVPN welcome email with Set Up ExpressVPN button highlighted.

Können Sie den Link nicht finden, melden Sie sich hier in Ihrem Konto an.

ExpressVPN Sign-in screen with Sign In button highlighted.

Nachdem Sie auf den Link in der Begrüßungsmail geklickt haben oder sich auf der Webseite angemeldet haben, klicken Sie auf Download für Mac. Der Download für Ihre App wird gestartet.

ExpressVPN setup screen with Download for Mac button highlighted.

Schließen Sie das Fenster nicht! Sie benötigen es für den nächsten Schritt.

Möchten Sie eine ältere Version von ExpressVPN herunterladen oder öffnen, klicken Sie auf Alle Versionen anzeigen und laden Sie die gewünschte App-Version herunter. Sie können hier die Anweisungen für die Installation anderer ExpressVPN Mac Apps finden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Ihr Aktivierungscode

Um ExpressVPN auf Ihrem Mac zu aktivieren, benötigen Sie Ihren Aktivierungscode.

Kopieren Sie Ihren Aktivierungscode in die Zwischenablage, indem Sie auf das Kopiersymbol in der oberen rechten Ecke des Feldes mit dem Code klicken. Sie werden später darum gebeten.

ExpressVPN setup screen showing activation code and with Click to Copy button highlighted.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Installation der App

Suchen Sie die heruntergeladene Datei auf Ihrem Computer und öffnen Sie sie. Ein Fenster öffnet sich mit der Meldung „Dieses Paket führt ein Programm aus, um festzustellen, ob die Software installiert werden kann.“ Klicken Sie auf Weiter und fahren Sie mit Weiter fort, bis Sie zu dem Bildschirm Installationstyp gelangen. 

ExpressVPN Installer introduction with Continue button highlighted.

Nachdem Sie das Zielverzeichnis ausgewählt haben, klicken Sie auf Installieren.

Installation Type screen with Install button highlighted.

Das folgende Fenster wird NUR anzeigt, wenn ExpressVPN zuvor auf Ihrem Mac installiert wurde. Wird dieser Bildschirm nicht angezeigt, fahren Sie fort.

  • Wählen Sie Bestehendes Konto bewahren, wenn Sie ExpressVPN mit demselben Aktivierungscode wie zuvor installieren.
  • Wählen Sie Bestehendes Konto entfernen und zu einem anderen Konto wechseln, wenn Sie einen neuen Aktivierungscode verwenden.

Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Einstellungen und klicken Sie auf Weiter.

Existing Account screen with Continue button highlighted.

Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Klicken Sie dann auf Schließen.

Installer Summary screen with Close button highlighted.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Konfiguration von ExpressVPN

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, öffnet sich die ExpressVPN App automatisch. Klicken Sie auf Anmelden.

ExpressVPN Sign-in screen with Sign In button highlighted.

Auf dem Bildschirm für die ExpressVPN Konfiguration geben Sie Ihren Aktivierungscode ein. Es handelt sich um den Code, den Sie zuvor herausgesucht haben. Sie können ihn per Strg + V einfügen oder per Rechtsklick auf das rechteckige Feld und per Klick auf Einfügen. Klicken Sie dann auf Anmelden.

ExpressVPN setup screen showing activation code field.

Sie werden gefragt, ob ExpressVPN beim Gerätestart geöffnet werden soll. Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Einstellungen und fahren Sie fort.

ExpressVPN Launch on Startup request screen.

Abschließend werden Sie gefragt, ob Sie anonyme Diagnosedaten mit ExpressVPN teilen möchten. Diese helfen ExpressVPN bei der kontinuierlichen Verbesserung der Produkte und Dienste.

Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Einstellungen und fahren Sie fort.

ExpressVPN diagnostics sharing request screen.

Glückwunsch! Sie können jetzt auf einen unserer vielen Server zugreifen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Verbindung mit einem VPN-Serverstandort

Um sich mit einem VPN-Serverstandort zu verbinden, klicken Sie auf die Ein-Taste. Standardmäßig schlägt ExpressVPN den Standort vor, der Ihnen ein optimales Erlebnis bietet, den sogenannten Auto-Standort.

ExpressVPN home screen with On Button highlighted.

Wird die Nachricht „Verbunden“ auf dem App-Bildschirm angezeigt, können Sie frei und sicher surfen!

Unter Ihrem aktuellen Standort wird eine Liste von App-Verknüpfungen angezeigt. Verknüpfungen ermöglichen es Ihnen, Apps und Webseiten (wie z. B. zum Video-Streaming) nach der Verbindungsherstellung direkt von ExpressVPN zu öffnen. Sie können hier mehr über Verknüpfungen herausfinden.

ExpressVPN home screen showing shortcuts bar.

Hinweis: Ein einzelnes ExpressVPN Abonnement kann gleichzeitig auf drei Geräten verwendet werden. Versuchen Sie, mehr als drei Geräte gleichzeitig mit einem Abonnement zu verwenden, wird Folgendes angezeigt:

ExpressVPN Too Many Connections warning.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Trennen der Verbindung mit einem VPN-Serverstandort

Um die Verbindung von einem VPN-Serverstandort zu trennen, klicken Sie auf die Ein-Taste, wenn das VPN eingeschaltet ist.

ExpressVPN Connected screen with On Button highlighted.

Sie wissen, dass die Verbindung getrennt wurde, wenn die Meldung „Nicht verbunden“ angezeigt wird.

ExpressVPN Not Connected screen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Wahl eines anderen VPN-Serverstandorts

Um einen anderen VPN-Serverstandort zu wählen, klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…), um auf eine Liste von VPN-Standorten zuzugreifen.

ExpressVPN home screen with Location Picker ellipsis icon highlighted.

Um sich mit einem anderen Serverstandort zu verbinden, doppelklicken Sie auf den Standort.

Die Liste der VPN-Standorte führt drei Reiter: Empfohlene, Alle und Kürzliche Standorte.

Der Reiter Empfohlene zeigt Ihnen ExpressVPNs Top-Auswahl für Ihre Verbindung.

ExpressVPN locations menu with Recommended tab highlighted.

Der Reiter Alle listet die VPN-Serverstandorte nach Region auf. Sie können die Listen auf- und einklappen, indem Sie auf die dreieckigen Pfeile tippen.

ExpressVPN locations menu showing all locations tab.

Der Reiter Kürzliche Standorte hat zwei Abschnitte. „Kürzlich verbunden“ zeigt die drei Standorte, mit denen Sie sich zuletzt verbunden haben. „Favoriten“ zeigt die Standorte, die Sie per Klick auf das Sternsymbol neben dem Standortnamen gespeichert haben.

ExpressVPN locations menu showing Recent locations.

Sie können auch über die Suchleiste nach Ihrem gewünschten Serverstandort suchen. Geben Sie in der Suchleiste den Namen des gewünschten Serverstandortes ein. Doppelklicken Sie dann auf den Serverstandort in den Sucherergebnissen, um sich damit zu verbinden.

ExpressVPN locations menu with search bar highlighted.

Nachdem Sie die Verbindung mit einem von Ihnen gewählten Serverstandort getrennt haben, können Sie zurück zu Ihrem Auto-Standort (der für eine reibungslose Erfahrung ausgewählte Standort) kehren, indem Sie auf Auto-Standort klicken.

ExpressVPN home screen with Smart Location highlighted.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Wechsel zu einem anderen VPN-Protokoll

VPN-Protokolle sind Methoden, über die Ihr Gerät sich mit einem VPN-Server verbindet. Der Wechsel zu einem anderen Protokoll kann zu schnelleren Verbindungsgeschwindigkeiten verhelfen.

Um zu einem anderen Protokoll zu wechseln, klicken Sie auf das Hamburgermenü (≡), dann klicken Sie auf Einstellungen… Stellen Sie dabei sicher, dass Sie nicht mit dem VPN verbunden sind.

ExpressVPN hamburger menu with Preferences highlighted.

In dem Reiter Protokoll, wählen Sie das Protokoll, das Sie verwenden möchten und kehren Sie zum Startbildschirm Ihrer App zurück.

Hinweis: PPTP und L2TP-IPsec bieten geringe Sicherheitsvorteile und sollten nur zur Anonymisierung oder für den Standortwechsel verwendet werden.

ExpressVPN Preferences menu showing Protocol tab.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Hinzufügen von Verknüpfungen in der ExpressVPN App

Die Verknüpfungsfunktion erscheint auf dem ExpressVPN Startbildschirm, nachdem Sie sich mit dem VPN verbunden haben. (Beim ersten Verbinden erscheint sie nicht, sie erscheint dann jedoch ab dem zweiten Versuch.)

Verknüpfungen erlauben es Ihnen, komfortabel und schnell Apps und Webseiten bei bestehender Verbindung jederzeit direkt von ExpressVPN aus zu starten. Besuchen Sie regelmäßig bestimmte Lieblingsseiten nach dem Verbinden mit einem VPN – beispielsweise ein bestimmter Streaming-Dienst oder ein soziales Netzwerk – können Sie mit Verknüpfungen sich den Weg zum Startbildschirm oder die wiederholte Suche im Browser ersparen.

ExpressVPN Connected screen showing shortcuts bar.

Um eine App oder Webseite zu starten, tippen Sie bei bestehender Verbindung mit dem VPN auf das entsprechende Symbol.

Haben Sie weniger als fünf Verknüpfungen ausgewählt, können Sie eine per Tippen auf das grüne Plus-Symbol (+) hinzufügen.

Sie können Verknüpfungen auch hinzufügen, indem Sie auf das Hamburgermenü (≡) klicken und dann Einstellungen > Verknüpfungen auswählen.

Klicken Sie auf das Plus-Symbol (+), um bis zu fünf Verknüpfungen hinzuzufügen. Um eine Verknüpfung zu entfernen, markieren Sie sie und klicken Sie auf das Minus-Symbol (–).

ExpressVPN Preferences menu showing Shortcuts tab.

Zurück nach oben


Start und Verbindung von ExpressVPN beim Gerätestart

So öffnen und verbinden Sie ExpressVPN beim Start Ihres Macs:

  1. Klicken Sie in der ExpressVPN App auf das Hamburgermenü (≡) und dann auf Einstellungen > Allgemein.
  2. Unter Start setzen Sie einen Haken bei ExpressVPN beim Start öffnen und mit Ihrem zuletzt verwendeten VPN-Standort verbinden.

Zurück nach oben


Nutzung des VPN-Geschwindigkeitstests

Um den VPN-Geschwindigkeitstest zu verwenden, muss die Verbindung zum VPN getrennt sein.

Klicken Sie auf das Hamburgermenü (≡) und klicken Sie dann auf Geschwindigkeitstest.

ExpressVPN hamburger menu with Speed Test highlighted.

Auf dem Bildschirm des Geschwindigkeitstests, klicken Sie auf Test durchführen. Der Test wird einige Minuten dauern.

Nachdem der Text abgeschlossen ist, wählen Sie die Standorte mit HOHEM Geschwindigkeitsindex, GERINGER Latenz und HOHER Downloadgeschwindigkeit.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Verbindung pro App (Split-Tunneling)

Mit dieser Funktion können Sie wählen, welche Apps das VPN verwenden und welche Apps das VPN nicht verwenden, wenn Sie mit ExpressVPN verbunden sind.

Hinweis: Die Verbindung zum VPN muss getrennt sein, um Ihre Einstellungen für das Split-Tunneling zu ändern.

Um Ihre Einstellungen für “Verbindung pro App” zu ändern, klicken Sie auf das Hamburgermeü (≡) und gehen Sie auf Einstellungen

Setzen Sie einen Haken in dem Abschnitt Verbindung pro App und klicken Sie auf Einstellungen.

Hier können Sie wählen, welche Ihrer Apps das VPN verwenden und welche das VPN nicht verwenden, wenn Sie mit ExpressVPN verbunden sind.

ExpressVPN Connection per App menu.

Aktivierung von Split-Tunneling

Hinweis: Die nachfolgenden Anweisungen gelten lediglich für Nutzer von macOS High Sierra (10.13).

Folgen Sie den obigen Schritten in diesem Abschnitt und tippen Sie bei Aufforderung auf Systemeinstellungen öffnen.

ExpressVPN split-tunneling permissions menu with Open System Preferences button highlighted.

Es wird die Meldung “Systemerweiterung blockiert.” angezeigt werden. Klicken Sie auf OK.

system extension blocked

Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf Zulassen neben Das Laden der Systemsoftware des Entwicklers “ExprsVPN LLC” wurde blockiert. Eventuell müssen Sie auf das Schloss-Symbol klicken und Ihr Passwort eingeben, um Änderungen zu machen.

security privacy

Sie können nun zurück zur App gehen und die Einstellungen zum Split-Tunneling ändern.

VERTIEFEND: Erfahren Sie mehr über die Split-Tunneling-Funktion.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Möchten Sie die ExpressVPN nicht über das Hauptfenster verwenden, können Sie dafür auf die Menüleiste zurückgreifen. Es sind dabei beinahe alle Funktionen der App wie beim Betrieb über das Fenster der App verfügbar.

So betreiben Sie die App ausschließlich von der Menübar: Klicken Sie in Ihrem Desktop (im Hauptfenster der App) auf das ExpressVPN Symbol in der Menüleiste und dann auf Einstellungen…

select-preferences-menu

Wählen Sie in dem Reiter Erweitert die Option Menüleiste & Dock.

expressvpn mac 7 appearance

Sie können die obigen Schritte wiederholen, um auszuwählen, ob Sie ExpressVPN über die Menüleiste und das Dock, nur über die Menüleiste oder nur über das Dock verwenden möchten.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Sofortige Verbindungsherstellung mit der Spotlight-Suche

Als Mac-Benutzer können Sie jetzt die Spotlight-Suche verwenden, um sich mit einem Favoriten, Empfohlenen oder Kürzlich verbundenen Serverstandort sofort zu verbinden.

Sofortige Verbindungsherstellung über die Spotlight-Suche:

Betätigen Sie die Befehlstaste (⌘) + Leertaste.

In der Spotlight-Suche beginnen Sie, Verbinden mit [Name des Serverstandorts] einzutippen.

Wählen Sie den von Ihnen für die Verbindung gewünschten Standort und betätigen Sie Zurück oder doppelklicken Sie darauf.

connect instantly with the spotlight search integration

Die ExpressVPN App wird geöffnet und Sie werden automatisch mit Ihrem Serverstandort verbunden.

Sofortiges Trennen der Verbindung über die Spotlight-Suche

Betätigen Sie die Befehlstaste (⌘) + Leertaste.

In der Spotlight-Suche beginnen Sie, Trennen einzutippen.

spotlight-search-disconnect

Die ExpressVPN App wird geöffnet und Sie werden automatisch von Ihrem Serverstandort getrennt.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Nutzung der ExpressVPN Browsererweiterung

Klicken Sie in Ihrer App auf das Hamburgermenü (≡), wählen Sie Einstellungen… und gehen Sie dann auf den Reiter Browser. Klicken Sie auf Browsererweiterung installieren und folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

Get the ExpressVPN browser extensions on Mac.

Hinweis: Sie können die ExpressVPN Browserweiterung nicht ohne die ExpressVPN App nutzen.

Erfahren Sie hier mehr über die ExpressVPN Browsererweiterung.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Zugriff auf Drucker und geteilte Ordner in einem lokalen Netzwerk

Einige Nutzer können Probleme mit dem Zugriff auf geteilte Ordner und Drucker in einem lokalen Netzwerk bei bestehender Verbindung mit dem VPN haben.

Lesen Sie die Anweisungen zur Network Lock als Hilfestellung und Anleitungen zum Hinzufügen der IP-Adresse Ihres Druckers.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Deinstallation der App

Um die App von Ihrem Mac zu entfernen, müssen Sie zuerst die App schließen.

Öffnen Sie Terminal über Anwendungen > Dienstprogramme > Terminal.

Führen Sie folgenden Befehl aus
/Applications/ExpressVPN.app/Contents/Resources/uninstall.tool

Tippen Sie bei Aufforderung auf „Ja“ und geben Sie dann Ihr Passwort ein, um zu bestätigen, dass Sie die App von Ihrem Computer entfernen möchten.

enter password to uninstall app

Schließen Sie Terminal. ExpressVPN wurde von Ihrem Gerät entfernt.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben