stuck need help

Need connection help?

Talk to a Human
connection help

Need connection help?

Talk to a Human

Wenn die Verbindung zu Ihrem VPN ständig unterbrochen wird, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben.

VPN-Trennprobleme können mit Ihrem Gerät, Betriebssystem oder Verbindungstyp zusammenhängen. Für einen möglichst effizienten Lösungsprozess wenden Sie sich bitte an den ExpressVPN-Support.

Vorabprüfung: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit einem anderen VPN verbunden sind, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren. Idealerweise trennen und schließen Sie alle anderen VPN-Programme, die Sie haben, bevor Sie ExpressVPN verwenden.

Schritt 1: Überprüfen Sie die Firewall und den Virenschutz.

Ihr Firewall-, Antiviren- oder Anti-Spyware-Programm kann Ihre Verbindung beeinträchtigen. Um dies zu überprüfen, deaktivieren Sie diese Programme und verbinden Sie sich dann wieder mit ExpressVPN.

Wenn das Deaktivieren der Programme das Problem behebt, müssen Sie ExpressVPN als Ausnahme hinzufügen, bevor Sie sie wieder aktivieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 2: Verbinden Sie sich mit dem Serverstandort, der Ihrem geografischen Standort am nächsten liegt.

Wenn das Problem dadurch behoben wird, liegt das Problem an dem Serverstandort, mit dem Sie ursprünglich versucht haben, sich zu verbinden.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 3: Ändern Sie Ihr VPN-Protokoll

Häufig funktioniert die Verbindung besser, wenn TCP anstelle von UDP verwendet wird. Für weitere Unterstützung, lesen Sie bitte den Leitfaden zu:

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 4: Wechseln Sie zu einem anderen Netzwerk

Versuchen Sie, ein anderes Netzwerk zu verwenden, z.B. eine öffentliche WLAN-Verbindung, um festzustellen, ob das Verbindungsproblem mit Ihrem aktuellen Internetdienst besteht.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 5: Deaktivieren Sie die Batteriesparfunktion (nur Android).

Einige Benutzer können Verbindungsprobleme mit der ExpressVPN-App haben. Mögliche Probleme sind unter anderem:

  • Unerwartete VPN-Trennungen
  • Die automatische Verbindung beim Gerätestart konnte nicht hergestellt werden (auch wenn beim Starten Connect on Android aktiviert ist).

Um diese Probleme zu beheben, können Sie den Batteriesparmodus für ExpressVPN deaktivieren.

Wenn Sie ein Samsung Android-Gerät verwenden:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Apps > ExpressVPN > Batterie > Optimierung des Batterieverbrauchs
  2. Schalten Sie die Energiesparfunktion für ExpressVPN aus.

Wenn Sie ein OnePlus-Gerät verwenden:

  1. Gehen Sie unter Systemeinstellungen > Apps > Zahnradsymbol > Sonderzugriff > Batterie-Optimierung
  2. Energiesparmodus für ExpressVPN deaktivieren

Alternativ dazu:

  1. Gehen Sie zu Telefoneinstellungen > Batterie > Batterieoptimierung
  2. Wechseln Sie zur Liste Alle Apps. Tippen Sie in der Dropdown-Liste oben auf ExpressVPN > Nicht optimieren.

Wenn Sie ein anderes Android-Gerät verwenden:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Specialzugriff > Batterieoptimierung ignorieren. Sie können auch die integrierte Suchfunktion Ihres Geräts verwenden, um dieses Menü zu finden.
  2. Wählen Sie ExpressVPN aus. Wenn Sie ExpressVPN nicht sehen, stellen Sie sicher, dass Sie die Ansicht Alle Apps anstelle der Ansicht Nicht optimiert verwenden.
  3. Wählen Sie Zulassen (oder die Option, die sicherstellt, dass ExpressVPN nicht optimiert ist). ExpressVPN ist nun von den Regeln zur Batterieschonung Ihres Geräts ausgenommen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 6: Aktualisieren Sie Ihre ExpressVPN-App.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an
  2. Wählen Sie ExpressVPN einrichten
  3. Wählen Sie Ihre Geräteplattform aus
  4. Wählen Sie Herunterladen, um die neueste Version von ExpressVPN für Ihre Geräteplattform herunterzuladen.
  5. Installieren und verbinden Sie sich mit Ihrer ExpressVPN-App

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

jQuery(window).load(function(){
SnapEngage.startLink();
});