stuck need help

Benötigen Sie eine Verbindungshilfe?

Mit einem Mitarbeiter sprechen
connection help

Sie benötigen eine Verbindungshilfe?

Mit einem Mitarbeiter sprechen

Die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung sind für Benutzer gedacht, die keine Verbindung zu einem ExpressVPN-Serverstandort herstellen können.

Wichtig: Wenn Sie sich mit einem Serverstandort verbinden können, aber nicht auf bestimmte Webseiten oder Online-Server zugreifen können, wenden Sie sich bitte an den ExpressVPN-Support, um direkte Unterstützung zu erhalten. Wenn die ExpressVPN-Anwendung ordnungsgemäß ausgeführt wird, Sie sich aber trotzdem nicht mit dem VPN-Gateway verbinden können, zeigt ExpressVPN die folgende Fehlermeldung an:

Für Windows und Mac

Die ExpressVPN-App kann sich nicht verbinden.

Für Android

Die ExpressVPN-App kann sich nicht verbinden.

Für iOS

Die ExpressVPN-App für iOS kann sich nicht verbinden.

Für Windows (Version 3.x)

Entschuldigung, wir konnten keine Verbindung herstellen


Schritte zur Fehlerbehebung

Prüfen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem behoben wurde.

Sie können sich auch per Live-Chat an den ExpressVPN-Support wenden, um sofortige Hilfe zu erhalten.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung aktiv ist
  2. Versuchen Sie, sich mit einem anderen ExpressVPN-Standort zu verbinden
  3. Versuchen Sie, Ihr Firewall-, Antiviren- oder Anti-Spyware-Programm zu deaktivieren
  4. Laden Sie die neueste Version von ExpressVPN herunter
  5. Versuchen Sie, das Protokoll zu ändern
  6. Übermitteln Sie Ihre ExpressVPN-Logdatei oder Diagnosedaten
  7. Beheben Sie Ihre Fehler in der Protokolldatei
  8. Wenn Sie auf den Fehler „Android Tun Missing Driver“ stoßen…
  9. Verbindung zum Router kann nicht hergestellt werden

Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung aktiv ist

Um zu überprüfen, ob Ihre Internetverbindung aktiv ist, trennen Sie die Verbindung zu ExpressVPN und versuchen Sie, wiederholt auf eine Webseite zuzugreifen.

Wenn Sie ohne Verbindung zu ExpressVPN auf das Internet zugreifen können, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Wenn Sie auch dann keinen Internetzugriff haben, nachdem Sie die Verbindung zu ExpressVPN getrennt haben, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Für Windows-Benutzer führen Sie bitte auch die folgenden Schritte durch.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support über den Live-Chat, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Versuchen Sie, sich mit einem anderen ExpressVPN-Standort zu verbinden

Wenn Sie nach dem Trennen von ExpressVPN auf das Internet zugreifen können, sich aber nicht mit einem ExpressVPN-Serverstandort verbinden können, wählen Sie einen anderen Serverstandort aus der Standortliste.

Sie können auch in diesem Leitfaden nachlesen, wie Sie den besten Serverstandort für Ihre Bedürfnisse aussuchen können.

Verbinden Sie sich mit einem anderen Serverstandort für…

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support über den Live-Chat, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Versuchen Sie, Ihr Firewall-, Antiviren- oder Anti-Spyware-Programm zu deaktivieren

Ihre VPN-Verbindung kann durch ein Firewall-, Antiviren- oder Anti-Spyware-Programm blockiert werden.

Um dies zu überprüfen, deaktivieren Sie diese Programme und prüfen Sie, ob Sie eine Verbindung zu einem ExpressVPN-Serverstandort herstellen können. Wenn Sie in der Lage sind, eine Verbindung herzustellen, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Wenn Sie wissen, wie Sie das Programm konfigurieren können, das die Verbindung blockiert, konfigurieren Sie es so, dass es ExpressVPN erlaubt. Je nach Programm müssen Sie möglicherweise die Sicherheitsstufe von Hoch auf Mittel ändern, eine Ausnahme für ExpressVPN oder für UDP-Ports 1194-1204 gewähren oder „ExpressVPN vertrauen“ einstellen. Weitere Informationen finden Sie in den Anleitungen für Ihr eigenes Firewall-, Antiviren- oder Anti-Spyware-Programm.
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, das Programm, das Ihre VPN-Verbindung blockiert, neu zu installieren, sollten Sie es nach der Installation von ExpressVPN erneut installieren, um ExpressVPN die Verbindung zu ermöglichen. Gehen Sie wie folgt vor:
    1. Deinstallieren Sie ExpressVPN
    2. Deinstallieren Sie das Programm, das die VPN-Verbindung blockiert
    3. Installieren Sie ExpressVPN
    4. Installieren Sie das Programm, das die VPN-Verbindung blockiert

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support über den Live-Chat, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Laden Sie die neueste Version von ExpressVPN herunter

  1. Beenden Sie die Version von ExpressVPN, die Sie derzeit verwenden
  2. Deinstallieren Sie Ihre App
    1. Deinstallationsanweisungen für die Windows-App von ExpressVPN
    2. Deinstallationsanweisungen für die Mac-App von ExpressVPN
    3. Deinstallationsanweisungen für die Linux-App von ExpressVPN
    4. Deinstallationsanweisungen für die iOS-App von ExpressVPN
    5. Deinstallationsanweisungen für die Android-App von ExpressVPN
  3. Melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an
  4. Wählen Sie ExpressVPN einrichten
  5. Finden und downloaden Sie die neueste Version der ExpressVPN-App für Ihr Gerät
  6. Richten Sie Ihre ExpressVPN-App ein
    1. Installationsanleitung für die Windows-App von ExpressVPN
    2. Installationsanleitung für die Mac-App von ExpressVPN
    3. Installationsanleitung für die Linux-App von ExpressVPN
    4. Installationsanleitung für die iOS-App von ExpressVPN
    5. Installationsanleitung für die Android-App von ExpressVPN
  7. Verbindung mit einem VPN-Serverstandort
    1. Verbindungsanweisungen für die Windows-App von ExpressVPN
    2. Verbindungsanweisungen für die Mac-App von ExpressVPN
    3. Verbindungsanweisungen für die Linux-App von ExpressVPN
    4. Verbindungsanweisungen für die iOS-App von ExpressVPN
    5. Verbindungsanweisungen für die Android-App von ExpressVPN

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support über den Live-Chat, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Versuchen Sie, das Protokoll zu ändern

Wichtig: Bevor Sie das Protokoll ändern, versuchen Sie, Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät neu zu starten und sich dann wieder mit ExpressVPN zu verbinden.

VPN-Protokolle sind Verfahren, mit denen sich Ihr Gerät mit einem VPN-Server verbindet.

Standardmäßig verwendet ExpressVPN das UDP-Protokoll, das in einigen Ländern, insbesondere im Nahen Osten, oft blockiert wird. Für ein optimales Erlebnis empfiehlt ExpressVPN die Verwendung der Option „Automatisches Protokoll“.

Wenn Sie Protokolle ändern müssen, wählen Sie bitte die Protokolle in der folgenden Reihenfolge aus:

  1. OpenVPN TCP
  2. L2TP
  3. PPTP

Hinweis: PPTP und L2TP/IPsec bieten schwache Sicherheitsvorteile und sollten nur zur Anonymisierung oder zum Standortwechsel verwendet werden.

Hinweis: ExpressVPN empfiehlt nicht die Verwendung von L2TP oder PPTP, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Diese Protokolle bieten nur minimale Sicherheit.

Wie ändert man das Protokoll für…

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support über den Live-Chat, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Ändern Sie das Protokoll für die ExpressVPN Windows App 3.x:

Klicken Sie auf Optionen.

Hauptmenü

Wählen Sie unter „Protokoll ändern“ das gewünschte Protokoll aus und klicken Sie dann auf Zurück zur Standortliste.

Protokolle

Zurück zu „Versuchen, das Protokoll zu ändern“
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Übermitteln Sie Ihre ExpressVPN-Logdatei oder Diagnosedaten

Ihre ExpressVPN-Protokolldatei oder Diagnosedaten führen ein Protokoll, das anzeigt, was dazu führen kann, dass Ihre Verbindung fehlschlägt.

Speichern Sie die Protokolldatei oder Diagnosedaten und senden Sie sie per E-Mail als Anhang an den ExpressVPN-Support unter support@expressvpn.zendesk.com.

Um Ihre Diagnose zu speichern, klicken Sie auf > Hilfe & Support > Diagnoseinformation. Speichern Sie Ihre Diagnose oder fügen Sie sie in eine Textdatei ein.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support über den Live-Chat, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Beheben Sie Ihre Fehler in der Protokolldatei

Sind Sie ein Computerexperte? Finden Sie heraus, was die Fehlermeldungen bedeuten und lösen Sie das Problem selbst.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Wenn Sie auf den Fehler „Android Tun Missing Driver“ stoßen…

Wenn die ExpressVPN-App auf Ihrem Android-Gerät funktioniert, Sie aber auf den Fehler Android Tun Missing Driver stoßen, dann erfahren Sie hier, wie Sie den Fehler Android Tun Missing Driver beheben können.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support über den Live-Chat, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Verbindung zum Router kann nicht hergestellt werden

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Router oder mit der ExpressVPN-App für Router haben, wenden Sie sich am besten per Live-Chat an den ExpressVPN-Support. Das Problem ist auf die großen Unterschiede bei Routermodellen und Firmware zurückzuführen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis