Um unsere Apps und Konfigurationen nutzen zu können, registrieren Sie sich bitte zuerst für ein ExpressVPN-Konto.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihre ExpressVPN-App für Android einrichten.

Die ExpressVPN-App ist kompatibel mit Android 12, 11, 10, Pie (9), Oreo (8.x), Nougat (7.x), Marshmallow (6.x) und Lollipop (5.x).

Hinweis: Nutzen Sie Android 4.4 oder nfverknüpiedriger, dann führen Sie die manuelle L2TP-/IPsec-Konfiguration aus.

Neu hier? Erfahren Sie mehr über ein VPN für Android.


Gehen Sie zu

Anmeldung in Ihrem Konto
Download der VPN-App
Konfiguration der VPN-App
Verbindung mit einem VPN-Serverstandort
Trennen der Verbindung mit einem VPN-Serverstandort
Wahl eines anderen Serverstandorts
Verknüpfungen zur ExpressVPN-App hinzufügen
Wechsel auf ein anderes VPN-Protokoll
Nutzung der Split-Tunneling-Funktion
Zugriff auf Supportartikel in der App
Hinzufügen des Widgets der ExpressVPN-App
Konfiguration von ExpressVPN auf anderen Geräten
Netzschutz-Übersicht anzeigen
Deinstallation der VPN-App


Anmeldung in Ihrem Konto

Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die ExpressVPN-Konfigurationsseite. Geben Sie falls erforderlich Ihre ExpressVPN-Zugangsdaten ein und tippen Sie auf Anmelden.

Geben Sie Ihre ExpressVPN-Anmeldedaten ein und tippen Sie dann auf "Anmelden".

Geben Sie den Verifizierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie werden zur Downloadseite weitergeleitet.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Download der VPN-App

Es gibt zwei Möglichkeiten, die App herunterzuladen. Je nachdem, ob Sie Zugriff auf den Google Play Store haben oder nicht.

Haben Sie Zugriff auf den Google Play Store, tippen Sie auf Jetzt bei Google Play.

Tippen Sie unter "ExpressVPN für Android," auf "Von Google Play" herunterladen.

Tippen Sie im Google Play Store auf Installieren. Tippen Sie dann auf Öffnen.

Haben Sie keinen Zugriff auf Google Play, tippen Sie auf APK herunterladen, um die APK direkt auf Ihr Android-Gerät herunterzuladen.

Hinweis: ExpressVPN rät Ihnen davon ab, unsere APK von Dritten herunterzuladen. Erfahren Sie mehr über den Download von APKs.

Tippen Sie unter "ExpressVPN für Android," auf "APK herunterladen".

Standardmäßig erlaubt Ihr Gerät keine Apps von unbekannten Quellen. Tippen Sie auf Einstellungen und schalten Sie den Schalter Von dieser Quelle erlauben um.

Nachdem die APK auf Ihr Gerät heruntergeladen wurde, tippen Sie auf ÖFFNEN. Tippen Sie dann auf Installieren.

Tippen Sie auf "Installieren".

Tippen Sie zum Öffnen der App auf Öffnen.

Tippen Sie auf “Öffnen”, um die ExpressVPN-App zu öffnen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Konfiguration der VPN-App

Öffnen Sie die App und tippen Sie auf Anmelden.

Tippen Sie auf "Anmelden".

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Anmelden.

Geben Sie Ihre ExpressVPN-Anmeldedaten ein und tippen Sie dann auf "Anmelden".

Sie werden gefragt, ob Sie anonyme Analysedaten mit ExpressVPN teilen möchten. Wählen Sie die von Ihnen bevorzugte Option und fahren Sie fort.

Wählen Sie Ihre Einstellungen für die Unterstützung zur Verbesserung von ExpressVPN.

Sie werden dann aufgefordert, Ihr VPN einzurichten und Verbindungsanfragen von ExpressVPN zu genehmigen. Tippen Sie auf OK und OK, um fortzufahren.

Tippen Sie zur Bestätigung der Verbindungsanfrage auf "OK".

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Verbindung mit einem VPN-Serverstandort

Um sich mit einem VPN-Serverstandort zu verbinden, tippen Sie auf die Ein-Taste. Standardmäßig wird ExpressVPN über die Funktion Auto-Standort den Standort vorschlagen, der Ihnen ein optimales Erlebnis bietet.

Tippen Sie zum Herstellen der Verbindung auf die Ein-Schaltfläche.

Sobald die Meldung Verbunden in der App angezeigt wird, können Sie frei und sicher surfen und Ihre Daten bleiben geschützt!

Sie sind mit ExpressVPN verbunden.

Hinweis: Mit einem einzigen ExpressVPN-Abo können Sie ExpressVPN auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig verwenden. Versuchen Sie, mehr als fünf Geräte gleichzeitig zu verwenden, wird der nachfolgende Bildschirm angezeigt:

Sie sind mit ExpressVPN verbunden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Trennen der Verbindung mit einem VPN-Serverstandort

Um die Verbindung zum VPN-Server zu trennen, tippen Sie auf die Ein-Taste.

Tippen Sie zum Trennen der Verbindung auf die Ein-Schaltfläche.

Wird die Meldung „Nicht verbunden“ angezeigt, wurde die Verbindung erfolgreich getrennt.

Sie sind nicht mit ExpressVPN verbunden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Wahl eines anderen VPN-Serverstandorts

Um sich mit einem anderen Serverstandort zu verbinden, tippen Sie auf die Auslassungspunkte (…) für die Standortauswahl.

Tippen Sie auf die Standortauswahl.

Hinweis: Bei Ihrem ersten Versuch, den Standort bei bestehender Verbindung zu ändern, erhalten Sie die Warnmeldung, dass Ihr Internetverkehr während der Verbindungsherstellung ungeschützt sein kann. Tippen Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Die Liste der VPN-Standorte hat zunächst zwei Tabs: EMPFOHLEN und ALLE STANDORTE.

Der Tab EMPFOHLEN zeigt Ihnen ExpressVPNs Top-Auswahl für Ihre Verbindung.

Im Tab "Empfohlen" werden die besten Empfehlungen von ExpressVPN für Sie angezeigt.

Der Tab ALLE STANDORTE führt die VPN-Serverstandorte nach Region auf. Sie können die Liste ein- und ausklappen, indem Sie auf die dreieckigen Pfeile tippen.

Im Tab "Alle Standorte" werden die VPN-Serverstandorte nach Region aufgeführt.

Wischen Sie nach rechts, um Ihrer Liste mit Lieblingsstandorten einen Standort hinzuzufügen.

Um einen Standort in Ihre Favoriten aufzunehmen, streichen Sie ihn nach rechts.

Sie können auf Ihre Lieblingsstandorte zugreifen, indem Sie auf den Tab FAVORITEN tippen.

Im Tab "Favoriten" können Sie auf Ihre bevorzugten Standorte zugreifen.

Um einen Standort von Ihrer Favoritenliste zu entfernen, wischen Sie nach rechts.

Um einen Standort aus Ihren Favoriten zu entfernen, streichen Sie ihn erneut nach rechts.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Verknüpfungen zur ExpressVPN-App hinzufügen

Die Funktion für Verknüpfungen erscheint auf dem ExpressVPN-Startbildschirm, nachdem Sie sich mit dem VPN verbunden haben. Sie wird bei Ihrer ersten Verbindungsherstellung nicht angezeigt, jedoch ab Ihrer zweiten Verbindung.

Mit Verknüpfungen können Sie jederzeit schnell und bequem Apps und Webseiten direkt von ExpressVPN aus öffnen, wenn Sie verbunden sind. Besuchen Sie regelmäßig gewisse Lieblingsseiten nach dem Verbinden mit dem VPN, können Sie sich mit einer Verknüpfung den wiederholten Weg zum Startbildschirm oder Browser des Geräts ersparen.

Sie sind mit ExpressVPN verbunden.

Um eine App oder Website zu öffnen, tippen Sie auf das zugehörige Symbol.

Haben Sie weniger als fünf Verknüpfungen ausgewählt, können Sie eine hinzufügen, indem Sie auf Hinzufügen-Symbol. tippen.

Tippen Sie zum Hinzufügen oder Löschen von Verknüpfungen auf Optionen.

Tippen Sie auf "Optionen."

Tippen Sie auf Einstellungen > Verknüpfungen für Apps und Websites.

Tippen Sie auf "Verknüpfungen für Apps und Websites."

Unter Integrieren können Sie bis zu 5 Verknüpfungen auswählen.

Sie können einen Standort hinzufügen oder entfernen.

Um eine Verknüpfung in die Liste aufzunehmen, tippen Sie auf Hinzufügen-Symbol.. Um eine Verknüpfung zu entfernen, tippen Sie auf Entfernen-Symbol. Um die Position einer Verknüpfung zu ändern, tippen Sie lange auf Neu anordnen und ziehen Sie die Verknüpfung an die gewünschte Position.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Wechsel auf ein anderes VPN-Protokoll

Wichtig: Trennen Sie die Verbindung zum VPN, bevor Sie auf ein anderes Protokoll wechseln.

VPN-Protokolle sind Methoden, über die Ihr Gerät sich mit einem VPN-Server verbindet. Für das beste Erlebnis empfiehlt ExpressVPN die Nutzung der Protokoll-Option Automatisch. Diese ist standardmäßig ausgewählt und wählt automatisch das Protokoll, das für Ihr Netzwerk am besten geeignet ist.

In einigen Fällen kann der Wechsel auf ein anderes Protokoll zu schnelleren Verbindungsgeschwindigkeiten beitragen.

So wechseln Sie auf ein anderes VPN-Protokoll:

Tippen Sie auf Optionen.

Tippen Sie auf "Optionen."

Tippen Sie auf Einstellungen > VPN-Protokoll.

Tippen Sie auf "VPN-Protokoll."

Tippen Sie auf das Protokoll, das Sie verwenden möchten.

Wählen Sie das Protokoll, das Sie verwenden möchten.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Nutzung der Split-Tunneling-Funktion

Mit der Split-Tunneling-Funktion können Sie wählen, welche Apps das VPN nutzen und welche nicht, wenn Sie mit ExpressVPN verbunden sind.

Um auf Ihre Split-Tunneling-Einstellungen zuzugreifen, tippen Sie auf Optionen.

Tippen Sie auf "Optionen."

Tippen Sie auf Einstellungen> Split-Tunneling.

Tippen Sie auf "Split-Tunneling."

Um festzulegen, welche Ihrer Apps das VPN nutzen sollen, wählen Sie VPN nur für ausgewählte Apps erlauben. Wählen Sie unter APPS HINZUFÜGEN die Apps aus, für die Sie den VPN-Schutz wünschen.

Hinweis: Ist „Verbindungen ohne VPN blockieren“ in Ihren Android-Systemeinstellungen aktiviert, können nur die in diesem Menü von Ihnen ausgewählten Apps das Internet nutzen. Alle anderen Apps werden permanent gesperrt, ausgenommen Sie fügen sie zu dieser Liste hinzu.

Wählen Sie "Nur ausgewählten Apps die Nutzung des VPNs erlauben."

Wählen Sie VPN für ausgewählte Apps nicht erlauben, werden Apps unter APPS HINZUFÜGEN nicht vom VPN geschützt.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Zugriff auf Supportartikel in der App

Sie können nun auf Supportartikel innerhalb der ExpressVPN-App zugreifen.

Tippen Sie auf Hilfe.

Tippen Sie auf "Hilfe."

Tippen Sie auf eine Kategorie und wählen Sie einen Supportartikel in der App.

Tippen Sie auf eine Kategorie, um einen Support-Artikel in der App auszuwählen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Hinzufügen des Widgets der ExpressVPN-App

Um das ExpressVPN-Widget zu Ihrem Startbildschirm hinzuzufügen, tippen Sie auf eine freie Stelle auf dem Startbildschirm und halten Sie den Finger gedrückt. Tippen Sie auf Widgets.

Tippen Sie auf “Widgets”.

Tippen Sie auf das ExpressVPN-Widget und halten Sie es gedrückt. 

Tippen Sie auf das ExpressVPN-Widget und halten Sie den Finger gedrückt.

Ziehen Sie das Widget an die gewünschte Stelle auf dem Bildschirm.

Ziehen Sie das Widget an die gewünschte Stelle auf dem Bildschirm.

Das Widget befindet sich jetzt auf Ihrem Startbildschirm. Sie können das Widget verwenden, um sich mit dem VPN zu verbinden und die Verbindung zu trennen, ohne dafür die ExpressVPN-App zu öffnen.

Verbinden Sie sich mit dem VPN oder trennen Sie die Verbindung, indem Sie auf die Ein-Taste tippen.

Um den Standort zu wechseln, tippen Sie auf die Standortflagge.

Um die ExpressVPN-App zu öffnen, tippen Sie mittig auf das Widget.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Konfiguration von ExpressVPN auf anderen Geräten

Mit einem einzigen ExpressVPN-Abo können Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig sicher verbinden.

Um ExpressVPN auf Ihren anderen Geräten zu nutzen, tippen Sie auf Optionen > Sichern Sie alle Ihre Geräte.

Tippen Sie auf "Sichern Sie alle Ihre Geräte."

Tippen Sie auf Setup-Link per E-Mail.

Tippen Sie auf "Setup-Link per E-Mail".

Sie erhalten einen Setup-Link an die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei ExpressVPN registriert haben.

Öffnen Sie die E-Mail auf den Geräten, auf denen Sie ExpressVPN einrichten möchten. Wählen Sie Jetzt einrichten und folgen Sie den Anweisungen für den Download und die Konfiguration von ExpressVPN.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Netzschutz-Übersicht anzeigen

In der Netzschutz-Übersicht erhalten Sie einen wöchentlichen Überblick, wie lange Sie mit dem VPN verbunden waren. Die Netzschutz-Übersicht wird in Prozent und Stunden angezeigt. Außerdem sehen Sie hier Ihre neue IP-Adresse, wenn Sie mit dem VPN verbunden sind.

Wichtig: Ihre Verbindungsdaten in der Netzschutz-Übersicht sind vollkommen anonym. Sie werden nur auf Ihrem Gerät gespeichert und zu keiner Zeit an ExpressVPN gesendet.

Die Netzschutz-Übersicht zeigt einen wöchentlichen Überblick darüber, wie lange Sie mit dem VPN verbunden waren.

Die Netzschutz-Übersicht wird Ihnen unten auf dem ExpressVPN-Startbildschirm angezeigt. Um alle Details der Übersicht zu sehen, tippen Sie auf die Karte mit der Übersicht.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Deinstallation der VPN-App

Um ExpressVPN von Ihrem Android-Gerät zu deinstallieren, tippen Sie auf das ExpressVPN-Symbol auf dem Startbildschirm und halten Sie es gedrückt. Tippen Sie dann auf das Info-Symbol (i).

Tippen Sie dann auf Deinstallieren und auf OK.

Tippen Sie auf “OK”, um ExpressVPN zu deinstallieren.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

A member of our Support Team will follow up on your issue.