get started expressvpn

Was kann ein VPN tun?

Mehr erfahren
get started expressvpn

5 Möglichkeiten, Ihr VPN zu nutzen

Jetzt erfahren

Unterstützt Ihr Gerät standardmäßig kein VPN, ist MediaStreamer einen großartige Alternative für den Zugriff auf gesperrte Webseiten. Bitte beachten Sie, dass MediaStreamer kein VPN ist.

Um die beste Erfahrung mit MediaStreamer sicherzustellen, ist es für Nutzer mit einer dynamischen IP-Adresse empfehlenswert, ein DDNS einzurichten. Ihr Gerät verwendet eine dynamische IP-Adresse, wenn ihm bei jeder neuen Verbindung mit dem Internet eine neue IP-Adresse zugewiesen wird.

Diese Anleitung erklärt, was ein DDNS ist, welche Vorteile es mit sich bringt und wie Sie auf Ihrem Router und auf expressvpn.com ein DDNS einrichten.

Gehen Sie zu

Was ist ein DDNS?
1. Ihr DDNS-Hostname
2. Einrichtung eines DDNS zur automatischen Überwachung Ihrer IP-Änderungen
3. Registrierung eines Hostnamen auf expressvpn.com
3-1. Aktualisierung des Hostnamen auf expressvpn.com
3-2. Entfernen des Hostnamens auf expressvpn.com
4. Installation von MediaStreamer auf Ihrem Gerät


Was ist ein DDNS?

Haben Sie eine dynamische IP-Adresse, bedeutet das, dass Sie bei jeder Anmeldung auf Ihrem Gerät eine andere IP-Adresse zugewiesen bekommen. Dynamische IP-Adressen erschweren die Nutzung von MediaStreamer und können zu diversen Problemen beim Zugriff auf Online-Dienste führen. Ein DDNS kann dieses Problem lösen.

DDNS (Dynamic Domain Name System) ist ein Service eines Drittanbieters, der die Änderungen Ihrer IP-Adresse verfolgt und Ihnen einen statischen Hostnamen verleiht. Ist er einmal konfiguriert, werden jegliche Änderungen Ihrer IP-Adresse auf dem Server des Drittanbieters aktualisiert, der Hostname bleibt jedoch derselbe.

Was ist ein Hostname?

Ein Hostname ist dementsprechend ein statischer und unveränderlicher Bezugspunkt zur Nutzung von MediaStreamer. Durch die Registrierung Ihres statischen Hostnamen bei ExpressVPN, können Sie MediaStreamer reibungslos nutzen, auch wenn Ihre IP-Adresse sich verändert.

Zurück nach oben


1. Ihr DDNS-Hostname

Hinweis: Dynus standardmäßiger und kostenloser Dienst ist für die meisten Nutzer vollkommen ausreichend. Sie müssen nicht mehr als vier kostenfreie Hostnamen erstellen, um MediaStreamer zu nutzen. 

Gehen Sie auf https://www.dynu.com und klicken Sie auf Create Account.

create dynu account

Erstellen Sie Ihr Konto, um von Dynu eine E-Mail zur Kontoverifizierung zu erhalten.

dynu account details

Öffnen Sie den Link in der Verifizierungsmail, melden Sie sich dann in Ihrem Konto auf https://www.dynu.com an und wählen Sie DDNS Services.

select ddns services

Klicken Sie auf + Add, um einen DDNS-Dienst hinzuzufügen.

add ddns

Haben Sie noch keinen Hostnamen, geben Sie Ihren gewünschten Hostnamen bei Option 1 ein und klicken Sie auf + Add. Diese Option wird für Nutzer empfohlen, die mit Domänennamen nicht vertraut sind.

Haben Sie bereits Ihren eigenen Domänennamen, geben Sie Ihren Domänennamen in Option 2 ein und klicken Sie auf +Add.

create hostname

Im Anschluss sehen Sie Ihren Hostnamen und Ihre aktuelle öffentliche IP-Adresse. Entfernen Sie die Häkchen in allen Kästchen und klicken Sie auf Speichern. Möchten Sie jedoch E-Mail-Benachrichtigungen von Dynu erhalten, setzen Sie ein Häkchen bei Email Notification.

dynu ddns ip settings

Fertig! Ihr DDNS-Hostname ist eingerichtet und einsatzbereit!

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


2. Einrichtung eines DDNS zur automatischen Überwachung Ihrer IP-Änderungen

Nachdem Sie Ihren Hostnamen von Dynu erhalten haben, laden Sie diese Software von Dynu herunter und installieren Sie sie, sodass Ihr Hostname automatisch immer aktualisiert wird, wenn Ihre IP-Adresse sich ändert.

Windows

  1. Starten Sie den Dynu-Client und melden Sie sich mit Ihren Dynu-Zugangsdaten an
  2. Gehen Sie auf den Tab Settings
  3. Setzen Sie ein Häkchen für Launch client at startup und Launch engine at startup
  4. Klicken Sie auf Save

Der Dynu IP Update Client sollte nun bei jedem Windows-Start geöffnet werden.

Mac

  1. Gehen Sie auf System Preferences Users & Groups
  2. Wählen Sie den Tab Login Items und klicken Sie auf das Symbol
  3. Suchen und fügen Sie den Dynu IP Update Client ein (sollte sich im Ordner Anwendungen befinden)

Der Dynu IP Update Client sollte nun bei jedem Mac-Start geöffnet werden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


3. Registrierung eines Hostnamen auf expressvpn.com

Melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an.

sign in to your expressvpn account

Nachdem Sie angemeldet sind, klicken Sie in der Kopfzeile auf DNS-Einstellungen.

dns-settings

Unter Dynamische DNS-Registrierung, geben Sie den Hostnamen ein, den Sie registrieren möchten, und klicken Sie auf Hostname speichern.

enter hostname

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird eine Meldung erscheinen, dass der Hostname aktualisiert wurde.

Hinweis: Es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis ExpressVPN die IP-Änderung erkennt.

hostname updated

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


3-1. Aktualisierung des Hostnamen auf expressvpn.com

Unter Dynamische DNS-Registrierung ersetzen Sie den aktuellen Dynamischen DNS-Hostnamen mit dem neuen Hostnamen, den Sie registrieren möchten, und klicken Sie auf Hostname speichern.

enter updated hostname

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, erscheint eine Meldung, dass der Hostname aktualisiert wurde.

enter updated hostname

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


3-2. Entfernen des Hostnamens auf expressvpn.com

Unter Dynamische DNS-Registrierung entfernen Sie den dargestellten Dynamischen DNS-Hostnamen und klicken Sie auf Hostname speichern.

delete hostname

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird eine Meldung angezeigt, dass der Hostname entfernt wurde.

hostname deleted

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


4. Installation von MediaStreamer auf Ihrem Gerät

Nachdem Sie Ihren Hostnamen auf expressvpn.com registriert haben, müssen Sie MediaStreamer auf Ihrem Gerät einrichten. Sehen Sie sich  nachfolgend die Anleitung für Ihr Gerät an:

Amazon Fire TV

Apple TV (Generation .4, .5, tvOS)

Apple TV (1., 2., 3. Generation)

PlayStation 4

PlayStation 3

Xbox One

Xbox 360

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN Support Team für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben