expressvpn-smart-tv

Sie möchten einen DNS für Ihr Smart TV?

ExpressVPNs DNS jetzt nutzen
expressvpn for all devices

Ein ExpressVPN Konto. Alle Geräte.

Ein ExpressVPN Konto. Alle Geräte.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie MediaStreamer auf Ihrem Samsung Smart TV einrichten. MediaStreamer kann Ihr Streaming-Erlebnis optimieren, bietet jedoch nicht die Vorteile der Verschlüsselung eines VPNs.

Hinweis: Diese Anleitung wurde unter Verwendung des Samsung 5500 Series Smart TV verfasst. Die Schritte zur Änderung des DNS sollten auf den meisten Samsung Smart TVs ähnlich sein.

Hinweis: Samsung Smart TVs sind entsprechend Ihres Kauforts regionsgebunden. Selbst unter Verwendung von MediaStreamer bleiben manche Apps regionsgebunden. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Region Ihres Smart-TV ändern, was über den Umfang dieses Artikels hinausgeht.

Gehen Sie zu

Suche Ihres DDNS-Hostnamens
Registrierung eines Hostnamens auf expressvpn.com
Herausfinden der MediaStreamer-Serveradresse
Zugriff auf den Netzwerkstatus
Zugriff auf IP-Einstellungen
Änderung der DNS-Einstellungen
Validierung einer erfolgreichen Verbindung
Wiederherstellung der DNS-Einstellungen


Suche Ihres DDNS-Hostnamens

Um MediaStreamer reibungslos benutzen zu können, benötigen Sie zuerst einen DDNS-Hostnamen. Ein DDNS-Hostname bietet einen festen Bezugspunkt, anhand dessen ExpressVPN Ihr Gerät als für den MediaStreamer-Zugriff berechtigt erkennt, selbst wenn Ihre IP-Adresse von Ihrem Internetdienstanbieter ständig geändert wird.

Wichtig: Dynus kostenfreier Standardservice ist mehr als ausreichend für die meisten Nutzer. Sie benötigen nicht mehr als die vier kostenfreien Hostnamen zur Nutzung von MediaStreamer.

Gehen Sie auf https://www.dynu.com und klicken Sie auf Konto erstellen.

Dynu-Account erstellen

Erstellen Sie Ihr Konto, um die E-Mail zur Kontoverifizierung von Dynu zu erhalten.

Dynu-Kontodetails

Öffnen Sie den Link in der Bestätigungs-E-Mail, loggen Sie sich dann in Ihr Konto auf https://www.dynu.com ein und wählen Sie DDNS Services.

Wählen Sie DDNS Services

Klicken Sie auf + Add, um einen DDNS-Service hinzuzufügen.

DDNS hinzufügen

Haben Sie noch keinen Hostnamen, geben Sie den von Ihnen gewünschten Hostnamen in Option 1 ein und klicken Sie auf + Add. Dies ist die empfohlene Option für Nutzer, die mit Domänennamen nicht vertraut sind.

Haben Sie Ihren eigenen Domänennamen bereits zur Hand, geben Sie Ihren Domänennamen in Option 2 ein und klicken Sie auf + Add.

Hostname erstellen

Sind Sie fertig, werden Ihr Hostname und Ihre aktuelle öffentliche IP-Adresse angezeigt. Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen in der Mitte auf AUS geschaltet sind und klicken Sie auf Speichern. Möchten Sie jedoch E-Mail-Benachrichtigungen von Dynu erhalten, stellen Sie die E-Mail-Benachrichtigungen auf EIN.

dynu ddns ip einstellungen

Folgen Sie anschließend dieser Anleitung, um den Dynu DDNS-Service auf Ihrem Router einzurichten (Hinweis: nicht alle Marken von Routern werden unterstützt).

Und fertig! Ihr DDNS-Hostname ist fertig und kann eingesetzt werden!

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Registrierung eines Hostnamens auf expressvpn.com

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in Ihrem Konto an.

Anmeldung in Ihrem ExpressVPN Konto

Wählen Sie DNS-Einstellungen auf der linken Seite.

Wählen Sie in dem Menü „DNS-Einstellungen“.

Unter Registrierung des dynamischen DNS geben Sie den Hostnamen ein, den Sie registrieren möchten und klicken Sie auf Hostname speichern.

Geben Sie einen Hostnamen ein und klicken Sie auf „Hostname speichern“.

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihnen angezeigt, dass der Hostname aktualisiert wurde.

Hinweis: Es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis ExpressVPN die Änderung der IP-Adresse feststellt.

Der DDNS-Hostname wurde aktualisiert.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Herausfinden der MediaStreamer-Serveradresse

Nachdem Sie Ihren DDNS-Hostnamen registriert haben, können Sie Ihr Samsung Smart TV mit ExpressVPNs MediaStreamer-Serveradresse einrichten.

Um ExpressVPNs MediaStreamer-Adresse herausfinden zu können, stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem ExpressVPN-Konto angemeldet sind.

Wählen Sie ExpressVPN einrichten und navigieren Sie dann zum Bereich MediaStreamer. ExpressVPNs MediaStreamer-Adressen werden hier aufgeführt.

ExpressVPNs MediaStreamer-Adressen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Zugriff auf den Netzwerkstatus

Betätigen Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste MENU.

click-enter

Im Menü Ihres TVs navigieren Sie zu Netzwerk und betätigen Sie auf Ihrer Fernbedienung ENTER (enter).

go-to-network

Unter Netzwerk gehen Sie auf Netzwerkstatus und betätigen Sie auf Ihrer Fernbedienung ENTER (enter).

network-status

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Zugriff auf IP-Einstellungen

Warten Sie, bis Ihr TV Ihre Internetverbindung geprüft hat.

Nach der erfolgreichen Prüfung bietet das TV Ihnen einige Optionen auf dem Bildschirm. Navigieren Sie zu IP-Einstellungen und betätigen Sie auf der Fernbedienung ENTER (enter).

ip-settings

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Änderung der DNS-Einstellungen

Im IP-Einstellungsmenü navigieren Sie zu den DNS-Einstellungen und betätigen Sie auf Ihrer Fernbedienung ENTER (enter).

dns-settings-automatic

Wählen Sie Manuell eingeben.

enter-manally

Geben Sie die zuvor gesuchten MediaStreamer-Serveradressen ein.

enter-dns-address

Nachdem Sie die neue DNS-Adresse eingegeben haben, klicken Sie auf Ihrer Fernbedienung auf ENTER (enter), um die Einstellungen zu speichern. Dann navigieren Sie zu OK und betätigen Sie auf der Fernbedienung ENTER (enter).

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Validierung einer erfolgreichen Verbindung

Warten Sie, während Ihr TV erneut Ihre Internetverknüpfung prüft.

Haben Sie die DNS-Serveradresse falsch eingegeben, wird das TV Sie benachrichtigen, dass keine Internetverbindung besteht. In diesem Fall wiederholen Sie den obigen Schritt 3.

Haben Sie die korrekte DNS-Serveradresse eingegeben, wird Ihnen die folgende Nachricht angezeigt: Sie sind mit dem Internet verbunden.

Navigieren Sie zu Schließen und betätigen Sie auf Ihrer Fernbedienung ENTER (enter).

click-close

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Wiederherstellung der DNS-Einstellungen

Um Ihre ursprünglichen DNS-Einstellungen wiederherzustellen, wiederholen Sie den oben beschriebenen Schritt 3 und wählen Sie in den DNS-Einstellungen Automatisch erhalten.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben