Use ExpressVPN on your devices.
Sie möchten ein VPN / DNS für Ihr Gerät?
Jetzt ExpressVPN nutzen
Use ExpressVPN on your devices.
Ein ExpressVPN-Konto. Alle Geräte.
Apps kostenlos nutzen

Verwenden Sie diese Anleitung, um zu erfahren, wie Sie MediaStreamer für PlayStation 4 und PlayStation 3 einrichten, indem Sie Ihre DNS-Einstellungen ändern.

MediaStreamer ist ein DNS-Dienst, der zur Verbesserung Ihres Streaming-Erlebnisses ausgelegt ist. Unterstützt Ihr Gerät eigentlich nicht die Nutzung eines VPNs, bietet MediaStreamer eine großartige Alternative fürs Streaming.

Um MediaStreamer reibungslos verwenden zu können, müssen Sie Ihre IP-Adresse auf der ExpressVPN-Webseite registrieren. Das erlaubt es ExpressVPN, Ihre IP-Adresse zu erkennen und Ihrem Gerät Zugriff auf MediaStreamer zu verleihen. Alternativ können Sie einen DDNS-Hostnamen verwenden und den Hostnamen auf der ExpressVPN-Webseite registrieren.

Hinweis: MediaStreamer ist kein VPN. Es bietet nicht dieselben Datenschutz- und Sicherheitsvorteile wie ein VPN. Mit MediaStreamer können Sie Ihren Standort nicht ändern.

Neu hier? Erfahren Sie, warum Sie ExpressVPN für PlayStation nutzen sollten.

Gehen Sie zu…

1. Registrierung Ihrer IP-Adresse auf der ExpressVPN-Webseite
2. Ihre IP-Adresse von MediaStreamer
3. Konfiguration des DNS-Servers auf Ihrer PlayStation
Wiederherstellen der DNS-Einstellungen auf PlayStation 4


1. Registrierung Ihrer IP-Adresse auf der ExpressVPN-Webseite

Gehen Sie auf die ExpressVPN-Seite über die DNS-Einstellungen. Falls Sie danach gefragt werden, geben Sie Ihre ExpressVPN-Zugangsdaten ein und klicken Sie auf Anmelden.

Geben Sie Ihre Kontodaten ein und klicken Sie dann auf "Anmelden".

Geben Sie den Verifizierungscode ein, den Sie per E-Mail erhalten haben.

Unter Registrierung der IP-Adresse klicken Sie auf Meine IP-Adresse registrieren. Steht neben Ihrer IP-Adresse bereits „registriert”, müssen Sie diese Option nicht nochmal auswählen.

Klicken Sie neben "Meine IP-Adresse" auf "Meine IP-Adresse registrieren".

Aktivieren Sie Meine IP-Adresse automatisch registrieren. Das wird empfohlen, damit Änderungen Ihrer IP-Adresse automatisch erkannt werden.

Aktivieren Sie "Meine IP-Adresse automatisch registrieren".

Wenn Sie die automatische Registrierung Ihrer IP-Adresse aktiviert haben, stellen Sie sicher, dass Ihre registrierte IP-Adresse aktualisiert wird, indem Sie sich regelmäßig bei Ihrem Konto auf der ExpressVPN-Webseite anmelden. Alternativ dazu können Sie die ExpressVPN-App (auf einem beliebigen Gerät) verwenden, während Sie mit demselben Netzwerk wie Ihre PlayStation verbunden sind. So gewähren Sie den Geräten in Ihrem Netzwerk weiterhin Zugriff auf MediaStreamer.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


2. Ihre IP-Adresse von MediaStreamer

Gehen Sie auf die Installationsseite von ExpressVPN. Falls Sie danach gefragt werden, geben Sie Ihre ExpressVPN-Zugangsdaten ein und klicken Sie auf Anmelden.

Geben Sie Ihre Kontodaten ein und klicken Sie dann auf "Anmelden".

Geben Sie den Verifizierungscode ein, den Sie per E-Mail erhalten haben.

Auf der rechten Seite finden Sie die IP-Adresse Ihres DNS-Servers von MediaStreamer.

Unter "ExpressVPN für PlayStation" finden Sie die IP-Adresse des DNS-Servers für Ihre PlayStation.

Schließen Sie das Browserfenster nicht. Sie benötigen es später für das Setup.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


3. Konfiguration des DNS-Servers auf Ihrer PlayStation

Wichtig: Die nachfolgenden Schritte beschreiben die Vorgehensweise für die PlayStation 4. Verwenden Sie die PlayStation 3, folgen Sie diesen Schritten, um die DNS-Server zu konfigurieren.

Öffnen Sie die Einstellungen.

Öffnen Sie “Einstellungen.”

Wählen Sie Netzwerk.

Wählen Sie “Netzwerk.”

Wählen Sie Internetverbindung einrichten.

Wählen Sie “Internetverbindung einrichten.”

Bei Wie möchten Sie sich mit dem Netzwerk verbinden? wählen Sie WLAN verwenden oder LAN-Kabel nutzen, abhängig von der Internetverbindung Ihrer PlayStation 4.

Wählen Sie Ihre Verbindungsmethode.

Falls aufgefordert, klicken Sie Ja, um Ihre bestehenden WLAN-Einstellungen zu verwenden.

Bei Wie möchten Sie die Internetverbindung einrichten? wählen Sie Benutzerdefiniert.

Wählen Sie Ihre aktuelle WLAN-Verbindung und geben Sie das Passwort ein.

Bei Einstellungen zur IP-Adresse wählen Sie Automatisch.

Wählen Sie "Automatisch."

Bei DHCP Hostname wählen Sie Nicht angeben.

Wählen Sie "Nicht angeben" bei DHCP-Hostname.

Bei DNS-Einstellungen wählen Sie Manuell.

Wählen Sie "Manuell" bei den DNS-Einstellungen.

Wählen Sie Primärer DNS-Server.

Wählen Sie “Primärer DNS.”

Geben Sie die IP-Adresse des DNS-Servers Ihres MediaStreamers ein, die Sie zuvor herausgesucht haben. Wählen Sie Fertig.

Lassen Sie den sekundären DNS unverändert. Wählen Sie Weiter.

Wählen Sie “Weiter”.

Bei MTU-Einstellungen wählen Sie Automatisch.

Wählen Sie “Automatisch".

Bei Proxy-Server wählen Sie Nicht verwenden.

Wählen Sie “Nicht verwenden".

Bei Interneteinstellungen aktualisiert wählen Sie Internetverbindung prüfen.

Ihre Interneteinstellungen wurden aktualisiert.

Sie müssen Ihre PlayStation 4 neustarten, um die DNS-Änderungen vorzunehmen.

Sie haben den MediaStreamer-Prozess abgeschlossen. Jetzt haben Sie auf Ihrer PlayStation 4 Zugriff auf MediaStreamer.

Konfiguration der DNS-Server auf Ihrer PlayStation 3

Auf Ihrer PlayStation 3 gehen Sie auf Einstellungen > Netzwerkeinstellungen.

Wählen Sie Einstellungen zur Internetverbindung.

Ihnen wird “Einstellungen für die Internetverbindung“ angezeigt. Wählen Sie OK.

Bei Einstellungsmethode wählen, wählen Sie Benutzerdefiniert.

Bei Verbindungsmethode wählen, wählen Sie eine Verbindungsmethode:

  • Verwenden Sie eine Kabelverbindung, wählen Sie Kabelverbindung. Stellen Sie sicher, dass Ihr Ethernet-Kabel eingesteckt ist.
  • Verwenden Sie eine kabellose Verbindung, wählen Sie Kabellos. Geben Sie die Zugangsdaten Ihres WLANs ein, sollten Sie Ihre WLAN-Verbindung zum ersten Mal verwenden.

Bei Betriebsmodus des Netzwerkgeräts wählen, wählen Sie Manuelle Einstellungen.

Bei Geschwindigkeit und Duplex wählen Sie Automatisch erkennen.

Bei Einstellungen der IP-Adresse wählen Sie Automatisch.

Bei DHCP-Hostname einstellen wählen Sie Nicht angeben.

Bei DNS-Einstellungen wählen Sie Manuell.

Betätigen Sie auf dem Controller die O-Taste, um Ihre DNS-Einstellungen zu ändern. Bei Primärer DNS, geben Sie die  zuvor ermittelte IP-Adresse des DNS-Servers von MediaStreamer ein. Bei Sekundärer DNS geben Sie 0.0.0.0 ein.

Bei MTU-Einstellungen wählen Sie Automatisch.

Bei Proxy-Server wählen Sie Nicht verwenden.

Bei UPnP wählen Sie Aktivieren.

Betätigen Sie dann die Taste (O), um die Einstellungen zu speichern.

Sie haben den MediaStreamer-Prozess abgeschlossen. Jetzt haben Sie Zugang auf MediaStreamer auf Ihrer PlayStation 3.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Wiederherstellen der DNS-Einstellungen auf PlayStation 4

Gehen Sie auf Ihrer PlayStation 4 auf Einstellungen > Netzwerk > Internetverbindung einrichten. Wählen Sie die Methode für Ihre Internetverbindung und wählen Sie dann Benutzerdefiniert. Wählen Sie wie folgt aus:

  • IP-Addresseinstellung:  Wählen Sie Automatisch.
  • DHCP-Hostname: Wählen Sie Nicht angeben.
  • DNS-Einstellungen: Wählen Sie Automatisch.
  • MTU-Einstellungen: Wählen Sie Automatisch.
  • Proxy-Server: Wählen Sie Nicht verwenden.

Es wird nun „Interneteinstellungen aktualisiert“ angezeigt. Sie haben nun Ihre DNS-Einstellungen wiederhergestellt.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

Which Smart TV do you need help with?

Examples: Samsung Smart TV, LG Smart TV

A member of our Support Team will follow up on your issue.