Michael Truong stößt als Chief Product Officer zu ExpressVPN

Mike TRuong Headshot CPO

ExpressVPN und die Kape Technologies Digital Privacy Division freuen sich bekannt zu geben, dass Michael Truong als Chief Product Officer zu unserem Team gestoßen ist.

Truong bringt einen unglaublichen Erfahrungsschatz als Produktleiter mit. Zuletzt war er Group Head of Product & Analytics bei Grab, einem der erfolgreichsten Technologieunternehmen in Asien. Dort leitete er ein Team von Hunderten von Produktmanagern und Datenanalysten, das Produkte und Dienstleistungen bereitstellte, die monatlich von über 32 Millionen Nutzern genutzt werden. Davor war er ein früher Mitarbeiter von Uber, wo er mehrere Teams leitete und daran beteiligt war, das Produkt und das Geschäft auf Städte in aller Welt auszuweiten. Seine Karriere in der Tech-Branche erstreckt sich über mehr als 20 Jahre, weltweit in Kanada, den USA und Singapur. Er begann als Software-Ingenieur und Produzent im Bereich Videospiele und war anschließend Mitbegründer eines Start-ups, das Bildungs-Apps für Kinder entwickelte. Eine seiner Apps wurde in die iTunes Hall of Fame aufgenommen und für zehn verschiedene Apps erhielt er zehnmal die Nominierung zur iTunes Editor’s Choice.

„Michael ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit und ein strategischer Produktmanager mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei produktgesteuertem Wachstum für globale Marken im Technologiebereich. Er wird ein wesentlicher Bestandteil unseres Führungsteams sein, während wir ein sichereres, freieres Internet aufbauen und das profitable Wachstum weiter vorantreiben“, sagte Dan Pomerantz, Mitbegründer von ExpressVPN, Mitgeschäftsführer der Kape Privacy Division und Aufsichtsratsmitglied von Kape. 

Michael Truong sagte: „Digitaler Datenschutz und Online-Sicherheit sind für jeden von uns von höchster Bedeutung, insbesondere da wir alle immer mehr Zeit online verbringen, sowohl beruflich in hybriden Arbeitsumgebungen sowie privat zuhause mit unsere Lieben. Kape steht mit einigen der führenden Datenschutzmarken im Portfolio an vorderster Front, wenn es darum geht, das massiv wachsende Bedürfnis nach Schutz der digitalen Privatsphäre zu erfüllen.“

„Ich persönlich bin schon seit Jahren zufriedener Kunde von ExpressVPN“, fügte Truong hinzu. „Mit der TrustedServer-Technologie und der auditierten Richtlinie von ExpressVPN, keine Verbindungs- oder Aktivitätsprotokolle aufzuzeichnen, ist es deutlich, dass sich das Team hier mit einem unerschütterlichen Engagement für den Schutz der Privatsphäre der Kunden hervorhebt. Und mit der aktuellen Markteinführung des Aircove VPN-Routers und des Keys Passwort-Managers gibt das Team das Tempo in der Branche vor, um die sich schnell entwickelnden Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen. Es ist ein aufregender Bereich, der ein enormes Wachstum erlebt, und ich freue mich unglaublich darauf, unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten zu bieten, wie sie ihr digitales Leben schützen können.“

Im Rahmen ihres Wachstums stellen ExpressVPN und die Kape Privacy Division in allen Funktionen Mitarbeiter für ihr weltweit verteiltes Team ein, darunter auch in ihrem Zentrum in Singapur, wo Truong seinen Sitz haben wird.

Über ExpressVPN 

Seit 2009 können Millionen von Nutzern dank ExpressVPN die Kontrolle über ihr Interneterlebnis in die Hand nehmen. Der preisgekrönte VPN-Dienst des Unternehmens wird unterstützt durch Lightway, das eigene Open-Source-VPN-Protokoll, das seinen Nutzern mit nur wenigen Klicks Privatsphäre verschafft. Keys, der Passwort-Manager von ExpressVPN, und der hauseigene Router Aircove machen digitale Privatsphäre und Sicherheit einfach und für alle zugänglich. Die Produkte von ExpressVPN wurden von externen Experten wie PwC, Cure53 und anderen umfassend geprüft. 

ExpressVPN gehört seit 2021 zu Kape Technologies (LSE:KAPE). Um mehr über die branchenführenden Datenschutz- und Sicherheitslösungen von ExpressVPN zu erfahren, besuchen Sie www.expressvpn.com/de.

Kontakt
ExpressVPN-Presseteam
press@expressvpn.com 

ExpressVPN is dedicated to your online security and privacy. Posts from this account will focus on company news or significant privacy and security stories.