stuck need help

Need connection help?

Talk to a Human
connection help

Need connection help?

Talk to a Human

Wenn Sie versuchen, Ihr ExpressVPN-Konto zu aktivieren, wird gelegentlich eine dieser Meldungen angezeigt:

Sorry, we ran into an error trying to configure your account on this computeroderUnable to verify activation code

Bitte versuchen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung, um Ihr ExpressVPN-Konto zu aktivieren. Sie können sich auch an den ExpressVPN-Support wenden, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Gehen Sie zu…

Fehlerbehebungsschritte für Windows
Fehlerbehebungsschritte für Mac
Fehlerbehebungsschritte für Linux
Fehlerbehebungsschritte für Android
Fehlerbehebungsschritte für iOS
Fehlerbehebungsschritte für die ExpressVPN-App für Router


Fehlerbehebungsschritte für Windows

Bitte führen Sie diese Schritte durch und prüfen Sie, ob Sie die App nach jedem Schritt aktivieren können:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Datum und die richtige Uhrzeit auf Ihrem Computer eingestellt haben.
  • Deaktivieren Sie Ihren Virenschutz und Ihre Firewall, einschließlich Windows Defender, bevor Sie die App aktivieren.
  • Fügen Sie ExpressVPN zu Ihrer Liste der Firewall oder Antiviren-Ausnahmen hinzu.
  • Melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an, gehen Sie zu ExpressVPN einrichten und laden Sie die neueste Version der ExpressVPN-App herunter.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Aktivierungscode kopieren und einfügen, anstatt ihn manuell einzugeben.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie dann, das Konto erneut zu aktivieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter > Adapter-Einstellungen ändern. Sie können auch Folgendes kopieren und in die Adressleiste Ihres Datei-Explorers einfügen:
    Control Panel\Network and Internet\Network and Sharing Center
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktive Netzwerkverbindung und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Netzwerk die Option Internet Protokoll Version 4 (TCP/IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Wählen Sie die Option mit der Bezeichnung DNS-Serveradresse automatisch beziehen.
  5. Klicken Sie auf OK und OK.
  6. Versuchen Sie, Ihr ExpressVPN-Konto erneut zu aktivieren.

Bei weiteren Problemen wenden Sie sich bitte an den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Fehlerbehebungsschritte für Mac

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie das richtige Datum und die richtige Uhrzeit auf Ihrem Computer eingestellt haben. Versuchen Sie, die App zu aktivieren, nachdem die Einstellungen Ihres Computers korrekt sind.

Melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an, gehen Sie zu ExpressVPN einrichten und laden Sie die neueste Version der ExpressVPN-App herunter.

Falls das nicht funktioniert:

  1. Öffnen Sie eine Terminal-Konsole (Programme > Dienstprogramme > Terminal).
  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus (kopieren und einfügen von Sudo nach ExpressVPN/): sudo chown [username] ~/Library/Application\ Support/com.expressvpn.ExpressVPN/, wo [username] iIhr Benutzername auf dem Mac ist.
  3. Wenn Sie nach Ihrem Admin/Sudo-Passwort gefragt werden, geben Sie Ihr Anmeldepasswort für den Computer ein (Sie werden beim Tippen nichts sehen, aber es ist da).
  4. Wenn der Befehl fehlerfrei ausgeführt wird, schließen Sie das Terminal.
  5. Starten Sie ExpressVPN und versuchen Sie erneut, das Konto zu aktivieren.

Bei weiteren Problemen wenden Sie sich bitte an den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Fehlerbehebungsschritte für Linux

Bitte führen Sie zunächst die folgenden Schritte durch, um sicherzustellen, dass Sie die App nach jeder Aktion aktivieren können:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Datum und die richtige Uhrzeit auf Ihrem Computer eingestellt haben.
  • Deaktivieren Sie Ihren Virenschutz und Ihre Firewall, bevor Sie die App aktivieren.
  • Fügen Sie ExpressVPN zu Ihrer Liste der Firewall oder Antiviren-Ausnahmen hinzu.
  • Melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an, gehen Sie zu ExpressVPN einrichten und laden Sie die neueste Version der ExpressVPN-App herunter.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Aktivierungscode kopieren und einfügen, anstatt ihn manuell einzugeben.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie dann erneut, das Konto zu aktivieren.

Bei weiteren Problemen wenden Sie sich bitte an den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Fehlerbehebungsschritte für Android

Um dieses Problem auf Android zu beheben, deinstallieren Sie ExpressVPN.

Um ExpressVPN zu deinstallieren, tippen und halten Sie das ExpressVPN-Symbol auf dem Startbildschirm gedrückt und ziehen Sie es dann auf das Symbol Deinstallieren oder auf Deinstallieren.

Android Startbildschirm mit Deinstallieren hervorgehoben.

Es wird eine Meldung angezeigt, die die Deinstallation bestätigt. Tippen Sie auf OK, um die App von Ihrem Gerät zu entfernen.

StartenSie Ihr Android-Gerät neu.

Installieren Sie die neueste Version von ExpressVPN gemäß dieser Anleitung. Wenn Sie die ExpressVPN-App nicht herunterladen können, versuchen Sie es mit den manuellen Installationsanweisungen.

Bei weiteren Problemen wenden Sie sich bitte an den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Fehlerbehebungsschritte für iOS

Wenn Sie die ExpressVPN-App installiert und aktiviert haben, sich aber nicht verbinden können:

Wenn Sie die ExpressVPN-App installiert haben, aber nicht aktivieren können:

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie ordnungsgemäß mit Ihrem WLAN verbunden sind.

Gehen Sie anschließend zu Einstellungen.

Einstellungen auswählen

Tippen Sie auf WLAN.

Gehen Sie in Ihre WLAN-Einstellungen

Tippen Sie (auf Ihr WLAN-Netzwerk), um die Einstellungen zu ändern.

Gehen Sie zu Ihrer WLAN-Verbindung

Löschen Sie den Inhalt im Feld DNS-Server und geben Sie dann eine der folgenden DNS-Serveradressen ein.

Versuchen Sie zunächst, die DNS-Adresse von Google einzugeben (8.8.8.8 oder 8.8.4.4).

Wenn Google DNS für Sie blockiert ist, versuchen Sie Neustar DNS Advantage (156.154.70.1 oder 156.154.71.1) oder Level 3 DNS (4.2.2.1, 4.2.2.2, 4.2.2.3, 4.2.2.4, 209.244.0.3, oder 209.244.0.4).

Geben Sie die DNS-Serveradresse ein

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Fehlerbehebungsschritte für die ExpressVPN-App für Router

Wenn Sie Ihre App nicht aktivieren können, nachdem Sie sich bei www.expressvpnrouter.com angemeldet und Ihren Aktivierungscode eingegeben haben, bitten wir Sie:

  1. Wählen Sie ExpressVPN Hilfe & Support im linken Menü.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  3. Klicken Sie erneut Auf Werkseinstellungen zurücksetzen, um das Zurücksetzen zu bestätigen.
  4. Warten Sie, bis der Neustart abgeschlossen ist, und melden Sie sich dann wieder bei der ExpressVPN-App für Router-Website an.
  5. Geben Sie Ihren Aktivierungscode ein und klicken Sie auf Aktivieren.

Bei weiteren Problemen wenden Sie sich bitte an den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben