Contact the ExpressVPN support team if you're stuck.
Sie benötigen Hilfe bei der Verbindung?
Mit einem Mitarbeiter sprechen
Get connection help.
Sie benötigen Hilfe bei der Verbindung?
Mit einem Mitarbeiter sprechen

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie vorgehen können, wenn Ihnen bei der Aktivierung Ihres ExpressVPN-Kontos eine Fehlermeldung angezeigt wird.

Welche Fehlermeldung wird Ihnen angezeigt?

Fehlermeldung: „Ihr Aktivierungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie den Support.“
Fehlermeldung: „Bitte prüfen Sie E-Mail-Adresse und Passwort.“
Fehlermeldung: „Prüfen Sie Ihre Verbindung und versuchen Sie es erneut.“
Probleme mit dem E-Mail-Anmeldelink (Windows-App v9.4.0 und höher)


Fehlerbehebungsschritte für Probleme mit dem Aktivierungscode

Bei der Eingabe Ihres Aktivierungscodes erscheint möglicherweise folgende Meldung:

Anmeldung nicht möglich. Ihr Aktivierungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie den Support.

Ihr Aktivierungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie den Support.

Kopieren Sie Ihren Aktivierungscode und fügen Sie ihn über die Zwischenablage in das Feld ein, um Tippfehler zu vermeiden. Bleibt das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie bitte das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Fehlerbehebung für Probleme beim Anmelden auf Mobilgeräten

Bei der Eingabe Ihrer Anmeldedaten erscheint möglicherweise die folgende Fehlermeldung:
Anmeldung nicht möglich. Bitte prüfen Sie E-Mail-Adresse und Passwort.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort korrekt sind.

Versuchen Sie, sich auf der Webseite in Ihrem ExpressVPN-Konto anzumelden.

Können Sie sich auf der Webseite ebenfalls nicht anmelden, sind Ihre Anmeldedaten falsch. Bitte setzen Sie Ihr Passwort zurück und melden Sie sich erneut in Ihrem ExpressVPN-Konto an.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Fehlerbehebung für Netzwerkprobleme

Bei der Eingabe Ihrer Anmeldedaten in der ExpressVPN-App erscheint möglicherweise die nachfolgende Fehlermeldung:

Anmeldung nicht möglich. Prüfen Sie Ihre Verbindung und versuchen Sie es erneut.

Bitte prüfen Sie Ihre Verbindung und versuchen Sie es erneut.

Versuchen Sie, Ihr Gerät mit einem anderen verfügbaren Netzwerk zu verbinden.

Bleibt das Problem bestehen, können Sie versuchen, Ihre DNS-Server so umzustellen, dass ausschließlich DNS-Server von OpenDNS verwendet werden. Beziehen Sie sich hierfür nachfolgend bitte auf den entsprechenden Abschnitt zu Ihrem Gerät.

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, Ihre aktuelle DNS-Adresse/-Einstellung zu notieren, bevor Sie sie ändern.

Windows

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren DNS-Server zu ändern:

  1. Gehen Sie zu Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter > Adapter-Einstellungen ändern.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktive Netzwerkverbindung und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Wählen Sie im Reiter Netzwerk die Option Internet Protokoll Version 4 (TCP/IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften.
    Wählen Sie "Internet Protokoll Version 4 (TCP/IPv4)" und klicken Sie auf "Eigenschaften".
  4. Wählen Sie die Option Folgende DNS-Serveradressen verwenden.
  5. Geben Sie 208.67.222.222 und 208.67.220.220 ein. Das sind sichere DNS-Server von OpenDNS.
  6. Klicken Sie auf OK und OK.
  7. Versuchen Sie, Ihre ExpressVPN-App erneut zu aktivieren.

Sie können diese an Ihren DNS-Einstellungen vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, um nach der erfolgreichen Aktivierung Ihrer ExpressVPN-App Ihre lokalen DNS-Server zu verwenden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Mac

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren DNS-Server zu ändern:

  1. Im Apple-Menü wählen Sie Systemeinstellungen > Netzwerk.
  2. Wählen Sie die Verbindung, für die Sie Ihre DNS-Servereinstellungen ändern möchten. Klicken Sie auf Erweitert.
  3. Wählen Sie den Reiter DNS. Klicken Sie auf + und geben Sie 208.67.222.222 und 208.67.220.220 ein. Es handelt sich bei diesen um sichere DNS-Server von OpenDNS.
  4. Klicken Sie auf OK > Anwenden.
  5. Versuchen Sie erneut, Ihre ExpressVPN-App zu aktivieren.

Sie können diese an Ihren DNS-Einstellungen vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, um nach der erfolgreichen Aktivierung Ihrer ExpressVPN-App Ihre lokalen DNS-Server zu verwenden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Linux

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren DNS-Server zu ändern:

  1. Gehen Sie auf Einstellungen > Präferenzen > Netzwerkverbindungen.
  2. Wählen Sie die Verbindung, für die Sie Ihre DNS-Servereinstellungen ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten. Wählen Sie IPv4-Einstellungen.
  4. Wählen Sie Nur automatische (DHCP) Adressen.
  5. In dem DNS-Serverfeld geben Sie 208.67.222.222 and 208.67.220.220 ein.
  6. Klicken Sie auf Anwenden.
  7. Versuchen Sie, Ihre ExpressVPN-App erneut zu aktivieren.

Sie können diese an Ihren DNS-Einstellungen vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, um nach der erfolgreichen Aktivierung Ihrer ExpressVPN-App Ihre lokalen DNS-Server zu verwenden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Android

Jedes Android-Gerät verwendet in den Einstellungen eine andere Benutzeroberfläche. Sie können Ihre DNS-Servereinstellungen mit den nachfolgenden Schritten ändern:

  1. Gehen Sie auf Einstellungen > Netzwerk & Internet.
  2. Tippen Sie auf WLAN > Ihr aktuelles Netzwerk.
  3. Tippen Sie erneut auf Ihr aktuelles Netzwerk. Tippen Sie dann auf das Bleistift-Symbol oben rechts.
  4. Wählen Sie Erweiterte Optionen.
  5. Setzen Sie die IP-Einstellungen auf statisch.
  6. In den Feldern DNS 1 und DNS 2 geben Sie 208.67.222.222 and 208.67.220.220 ein. Das sind sichere DNS-Server von OpenDNS.
  7. Tippen Sie auf Speichern.
  8. Versuchen Sie erneut, Ihre ExpressVPN-App zu aktivieren.

Sie können diese an Ihren DNS-Einstellungen vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, um nach der erfolgreichen Aktivierung Ihrer ExpressVPN-App Ihre lokalen DNS-Server zu verwenden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

iOS

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren DNS-Server zu ändern:

  1. Gehen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf WLAN > Ihr aktuelles Netzwerk.
  3. Unter DNS ändern Sie Automatisch auf Manuell ab.
  4. Entfernen Sie die bestehenden DNS-Server.
  5. Tippen Sie auf Server hinzufügen. Geben Sie 208.67.222.222 und 208.67.220.220 ein. Das sind sichere DNS-Server von OpenDNS.
  6. Tippen Sie auf Speichern.
  7. Versuchen Sie, Ihre ExpressVPN-App erneut zu aktivieren.

Sie können diese an Ihren DNS-Einstellungen vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, um nach der erfolgreichen Aktivierung Ihrer ExpressVPN-App Ihre lokalen DNS-Server zu verwenden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Router

Jedes Administrator-Panel eines Routers hat eine andere Benutzeroberfläche. Sie können die DNS-Servereinstellungen Ihres vorrangigen Routers wie folgt ändern:

  1. Ermitteln Sie die IP-Adresse Ihres Routers. Geben Sie sie dann in Ihren Browser ein.
  2. Melden Sie sich im Administrator-Panel Ihres Routers an.
  3. Gehen Sie in Ihre DNS-Servereinstellungen. Geben Sie 208.67.222.222 und 208.67.220.220 ein. Das sind sichere DNS-Server von OpenDNS.
  4. Tippen Sie auf Speichern.
  5. Versuchen Sie, Ihre ExpressVPN-App erneut zu aktivieren.

Sie können diese an Ihren DNS-Einstellungen vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, um nach der erfolgreichen Aktivierung Ihrer ExpressVPN-App Ihre lokalen DNS-Server zu verwenden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Haben Sie nach der Änderung Ihres DNS-Servers weiterhin Probleme bei der Aktivierung der ExpressVPN-App, versuchen Sie es mit der Verbindung Ihres Geräts mit einem anderen WLAN-Netzwerk, mit dem Sie sich zuvor noch nicht verbunden haben. Bleibt das Problem bestehen, kontaktieren Sie bitte das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Bei weiteren Problemen wenden Sie sich bitte an den ExpressVPN-Support für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Wählen Sie nachfolgend Ihr derzeitiges Problem aus und befolgen Sie die entsprechenden Schritte zur Fehlerbehebung.

Ich habe keine E-Mail mit einem Anmeldelink erhalten

Prüfen Sie, ob Sie die richtige E-Mail-Adresse angegeben haben.

Bei falsch angegebener E-Mail-Adresse:

  1. Geben Sie die richtige E-Mail-Adresse ein.
  2. Klicken Sie auf E-Mail erneut senden.

Bei richtig angegebener E-Mail-Adresse:

  1. Warten Sie etwas und prüfen Sie dann erneut Ihr E-Mail-Postfach. Schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner nach.
  2. Haben Sie die E-Mail noch nicht erhalten, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse erneut ein.
  3. Klicken Sie auf E-Mail erneut senden.

Haben Sie die E-Mail nach wie vor nicht erhalten, verwenden Sie den zu Ihrem ExpressVPN-Konto zugehörigen Aktivierungscode, um die App zu aktivieren.

  1. Klicken Sie auf Mit Aktivierungscode anmelden.
  2. Ihren Aktivierungscode finden Sie in der Übersicht Ihres ExpressVPN-Kontos.
  3. Geben Sie den Aktivierungscode in der App ein. Klicken Sie auf Weiter.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Ich habe eine E-Mail mit einem Anmeldelink erhalten, aber mir wird in meinem Browser eine Fehlermeldung angezeigt

Verwenden Sie ersatzweise den Aktivierungscode, um die ExpressVPN-App zu aktivieren.

  1. Klicken Sie auf Mit Aktivierungscode anmelden.
  2. Ihren Aktivierungscode finden Sie in der Übersicht Ihres ExpressVPN-Kontos.
  3. Geben Sie den Aktivierungscode in der App ein. Klicken Sie auf Weiter.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

Ich habe eine E-Mail mit einem Anmeldelink erhalten und im Browser wurde mir die Meldung „Gerät aktiviert“ angezeigt, aber die App ist weiterhin nicht aktiviert

Verwenden Sie ersatzweise den Aktivierungscode, um die ExpressVPN-App zu aktivieren.

  1. Klicken Sie auf Mit Aktivierungscode anmelden.
  2. Ihren Aktivierungscode finden Sie in der Übersicht Ihres ExpressVPN-Kontos.
  3. Geben Sie den Aktivierungscode in der App ein. Klicken Sie auf Weiter.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

What device do you need help with?

Examples: Android, Windows, Linksys router

A member of our Support Team will follow up on your issue.