Get ExpressVPN on Windows.
Sie benötigen ein VPN für Windows?
Jetzt ExpressVPN nutzen
Refer a friend to use ExpressVPN.
Sie möchten ExpressVPN 1 Monat gratis?
Jetzt Freunde empfehlen

Dieses Tutorial führt Sie durch die Schritte der manuellen Einrichtung eines VPNs mit dem L2TP/IPsec-Protokoll auf Geräten mit Windows 10 (einschließlich Microsoft Surface).

Bei manuell konfigurierten Verbindungen sind eventuell nicht alle ExpressVPN-Standorte verfügbar. Installieren Sie unsere App, um Zugriff auf alle Serverstandorte zu haben.

Wichtig: L2TP/IPsec bietet nur schwache Sicherheitsvorteile und sollte nur zur Anonymisierung oder zur Standort-Änderung eingesetzt werden.

Möchten Sie lieber ein Setup der App ? Lesen Sie die Anweisungen für das App-Setup unter Windows 10.

Springen Sie zu…

1. Ihre ExpressVPN-Kontodaten finden
2. Hinzufügen einer neuen VPN-Verbindung
3. Mit einem VPN-Serverstandort verbinden
Mit einem anderen VPN-Serverstandort verbinden
Verbindung zu einem VPN-Serverstandort trennen


1. Ihre ExpressVPN-Kontodaten finden

Gehen Sie auf die ExpressVPN-Setup-Seite. Geben Sie Ihre ExpressVPN-Zugangsdaten ein und klicken oder tippen Sie auf Anmelden.

Geben Sie Ihre ExpressVPN-Zugangsdaten ein und klicken Sie auf "Anmelden".

Geben Sie den Verifizierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird.

Klicken Sie auf der rechten Seite auf L2TP/IPsec.

Klicken Sie auf "L2TP/IPsec."

Sie sehen Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und eine Liste mit Serveradressen auf der ganzen Welt.

Es werden Ihnen Ihr Benutzername, Ihr Passwort und eine Liste von Serveradressen auf der ganzen Welt angezeigt.

Lassen Sie dieses Browser-Fenster geöffnet. Sie benötigen diese Informationen später für die Einrichtung.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN Kundendienst für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


2. Eine neue VPN-Verbindung hinzufügen

Um eine neue VPN-Verbindung hinzuzufügen, wählen Sie im Infobereich der Taskleiste das Symbol Internetzugang.

Wenn Sie eine WLAN-Verbindung nutzen, sieht das Symbol so aus:

Klicken Sie im Infobereich auf das Symbol Internetzugang.

Wenn Sie eine LAN-Verbindung nutzen, sieht das Symbol so aus:

Klicken Sie im Infobereich auf das Symbol Internetzugang.

Wählen Sie im eingeblendeten Menü Netzwerk- & Interneteinstellungen.

Klicken Sie auf “Netzwerk- und Interneteinstellungen.”

Klicken oder tippen Sie links in der Seitenleiste auf VPN > Eine VPN-Verbindung hinzufügen.

Klicken Sie auf “Eine VPN-Verbindung hinzufügen.”

Geben Sie im Fenster Eine VPN-Verbindung hinzufügen die folgenden Daten ein:

  • VPN-Anbieter: Wählen Sie Windows (built-in).
  • Verbindungsname: Geben Sie einen Namen ein, anhand dem Sie die VPN-Verbindung erkennen, z. B. ExpressVPN LA.
  • Servername oder -adresse: Geben Sie eine der angegebenen Serveradressen ein (z. B. la-abc-abcd.abcde.com).
  • VPN-Typ: Wählen Sie L2TP/IPsec with pre-shared key.
  • Pre-shared key: Geben Sie 12345678 ein.
  • Art der Anmeldung: Wählen Sie Benutzername und Passwort.
  • Benutzername: Geben Sie den Benutzernamen ein, den Sie zuvor gefunden haben.
  • Passwort: Geben Sie das Passwort ein, das Sie zuvor gefunden haben.

Setzen Sie ein Häkchen bei Meine Anmeldedaten merken.

Klicken oder tippen Sie auf Speichern.

Geben Sie die Daten für die L2TP-VPN-Verbindung ein und klicken oder tippen Sie dann auf “Speichern”.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN Kundendienst für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


3. Mit einem VPN-Serverstandort verbinden

Sie sehen Ihre neue VPN-Verbindung jetzt im Bedienfeld Netzwerk- & Interneteinstellungen.

Um sich mit dem VPN-Server zu verbinden, wählen Sie den Namen der Verbindung und dann Verbinden.

Klicken Sie auf "Verbinden".

Wenn Ihre VPN-Verbindung hergestellt wurde, sehen Sie unter Ihrem Namen den Hinweis “Verbunden”.

Der Hinweis “Verbunden” wird nach erfolgreicher Verbindung angezeigt.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN Kundendienst für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Mit einem anderen VPN-Serverstandort verbinden

Sie können durch Befolgen von Schritt 2 beliebig viele VPN-Serververbindungen einrichten.

Um sich schnell mit einem anderen VPN-Serverstandort zu verbinden, wählen Sie im Infobereich das WLAN-Symbol oder das LAN-Symbol und dann den VPN-Serverstandort, mit dem Sie sich verbinden möchten.

Klicken Sie auf “Verbinden”, um sich mit den VPN-Serverstandorten zu verbinden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN Kundendienst für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Verbindung zu einem VPN-Serverstandort trennen

Um die Verbindung zu einem Serverstandort zu trennen, gehen Sie auf Netzwerk- & Interneteinstellungen. Wählen Sie links in der Seitenleiste VPN. Wählen Sie Ihre VPN-Verbindung und dann Trennen.

Klicken Sie auf “Trennen”.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie den ExpressVPN Kundendienst für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

A member of our Support Team will follow up on your issue.