Contact ExpressVPN Support if you need help.
Zu frustriert, um diese Seite zu lesen?
Mit einem Mitarbeiter sprechen

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie die Split-Tunneling-Funktion in den ExpressVPN-Apps für Windows und Mac nutzen können.

Wichtig: Die Split-Tunneling-Funktion ist nicht auf macOS 11 und höher verfügbar.

Gehen Sie zu…

Was ist die Split-Tunneling-Funktion?
Was passiert mit meinen DNS-Anfragen, wenn ich das Split-Tunneling verwende?
Nutzung von VPN-Split-Tunneling unter Windows
Nutzung von VPN-Split-Tunneling auf einem Mac


Was ist die Split-Tunneling-Funktion?

Mit der Split-Tunneling-Funktion können Sie entscheiden, welche Apps das VPN verwenden und welche Apps das VPN nicht verwenden, wenn Sie mit ExpressVPN verbunden sind.

Beispielsweise möchten Sie eventuell, dass außer Firefox alle Ihre Apps das VPN nutzen. Sie können ExpressVPN so konfigurieren, dass der Tunnel „aufgespalten“ wird und nur Firefox durch den verschlüsselten VPN-Tunnel geleitet wird.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Was passiert mit meinen DNS-Anfragen, wenn ich das Split-Tunneling verwende?

Solange Sie mit ExpressVPN verbunden sind, werden alle Ihre DNS-Abfragen über die Server von ExpressVPN geleitet, unabhängig davon, wie Sie Ihre Split-Tunneling-Einstellungen konfigurieren.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Nutzung von VPN-Split-Tunneling unter Windows

Hinweis: Sie müssen die Verbindung zum VPN trennen, um Ihre Split-Tunneling-Einstellungen zu ändern.

Um Ihre Split-Tunneling-Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf Menü-Symbol Optionen.

Klicken Sie auf "Optionen."

Setzen Sie in den Einstellungen für Split-Tunneling ein Häkchen bei Verbindung pro App verwalten und klicken Sie auf Einstellungen.

Klicken Sie unter "Split-Tunneling" auf "Einstellungen".

Jetzt können Sie die verschiedenen Optionen fürs Split-Tunneling konfigurieren. Klappen Sie nachfolgend die Liste aus, um mehr über die jeweiligen Optionen zu erfahren:

Alle Apps nutzen das VPN

Mit der Auswahl dieser Option nutzen bei bestehender Verbindung mit ExpressVPN alle Ihre Apps das VPN.

Wählen Sie im Split-Tunneling-Menü Alle Apps nutzen das VPN und klicken Sie auf OK.

Wählen Sie "Alle Apps verwenden das VPN" und klicken Sie dann auf "OK".

(Die Auswahl dieser Option entspricht dem Entfernen des Häkchens bei Split-Tunneling im vorigen Schritt.)

Ausgewählten Apps die Nutzung des VPNs nicht erlauben

Mit dieser Option können Sie bestimmte Apps festlegen, die das VPN bei einer bestehenden Verbindung mit ExpressVPN nicht nutzen sollen. Um festzulegen, welche Apps das VPN nicht nutzen sollen, wählen Sie VPN für ausgewählte Apps nicht erlauben und klicken Sie dann auf Hinzufügen-Icon..

Wählen Sie "VPN für ausgewählte Apps nicht erlauben" und klicken Sie dann auf das Pluszeichen.

Setzen Sie ein Häkchen bei allen Apps, die Sie von der Nutzung des VPNs ausschließen möchten. Wird eine bestimmte App nicht angezeigt, klicken Sie auf Weitere App hinzufügen, um sie zur Liste hinzuzufügen.

Klicken Sie auf "Weitere App hinzufügen".

Klicken Sie auf OK > OK, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Sind Sie mit ExpressVPN verbunden, wird Ihr gesamter Internetverkehr mit Ausnahme der ausgewählten App(s) das VPN nutzen.

VPN nur für ausgewählte Apps erlauben 

Mit dieser Option können Sie bestimmte Apps für die Nutzung des VPNs auswählen.

Um zu bestimmen, welche Apps das VPN nutzen, wählen Sie VPN nur für ausgewählte Apps erlauben und klicken Sie dann auf "Hinzufügen"-Symbol..

Wählen Sie "VPN nur für ausgewählte Apps erlauben" und klicken Sie dann auf das Pluszeichen.

Setzen Sie ein Häkchen bei allen Apps, die Sie mit dem VPN schützen möchten. Wird eine bestimmte App nicht angezeigt, klicken Sie auf Weitere App hinzufügen, um sie zur Liste hinzuzufügen.

Klicken Sie auf "Weitere App hinzufügen".

Klicken Sie auf OK > OK, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Sind Sie mit ExpressVPN verbunden, kann bzw. können nur die ausgewählte(n) App(s) das VPN nutzen.

Wichtig: Die Split-Tunneling-Funktion ist in ExpressVPN für Windows Version 12 (derzeit als frühe Vorabversion verfügbar) und Windows Version 10 und darunter verfügbar. 

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Nutzung von VPN-Split-Tunneling auf einem Mac

Wichtig: Die Split-Tunneling-Funktion ist auf macOS 11 und höher nicht verfügbar.

Hinweis: Sie müssen die Verbindung zum VPN trennen, um Ihre Split-Tunneling-Einstellungen zu ändern.

Um Ihre Split-Tunneling-Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf Menu icon. > Einstellungen…

Klicken Sie auf "Einstellungen."

In den Einstellungen für Split-Tunneling setzen Sie ein Häkchen bei Verbindung pro App verwalten und klicken Sie auf Einstellungen.

Klicken Sie neben "Split-Tunneling" auf "Einstellungen".

Jetzt können Sie die verschiedenen Optionen fürs Split-Tunneling konfigurieren. Klappen Sie nachfolgend die Liste aus, um mehr über die jeweilige Option zu erfahren:

Alle Apps nutzen das VPN

Mit der Auswahl dieser Option verwenden bei bestehender Verbindung mit ExpressVPN alle Ihre Apps das VPN.

Wählen Sie im Split Tunneling-Menü Alle Apps nutzen das VPN und klicken Sie auf OK.

Wählen Sie "Alle Apps verwenden das VPN" und klicken Sie dann auf "OK".

(Alternativ können Sie auch das Häkchen bei Split-Tunneling auf dem vorherigen Bildschirm entfernen.)

VPN für ausgewählte Apps nicht erlauben

Wählen Sie diese Option, wenn Sie entscheiden möchten, welche Apps bei bestehender Verbindung mit ExpressVPN nicht das VPN verwenden. Um zu wählen, welche Apps das VPN nicht verwenden, wählen Sie VPN für ausgewählte Apps nicht erlauben und klicken Sie auf Add icon..

Wählen Sie "Ausgewählten Apps die Nutzung des VPNs nicht erlauben" und klicken Sie dann auf das Pluszeichen.

Setzen Sie ein Häkchen neben alle Apps, die Sie von der Verbindung ausschließen möchten. Klicken Sie auf App auswählen.

Klicken Sie auf “Apps auswählen.”

Klicken Sie auf OK.

Wählen Sie "Ausgewählten Apps nicht erlauben, das VPN zu verwenden" und klicken Sie dann auf "OK".

Verbinden Sie sich jetzt mit ExpressVPN, werden alle ausgenommen der ausgewählten App(s) das VPN verwenden.

VPN nur für ausgewählte Apps erlauben

Wählen Sie diese Option, wenn nur bestimmte Apps das VPN verwenden sollen.

Um auszuwählen, welche Apps das VPN verwenden, wählen Sie VPN nur für ausgewählte Apps erlauben und klicken Sie dann auf Add icon..

Wählen Sie "Nur ausgewählten Apps die Nutzung des VPNs erlauben" und klicken Sie dann auf "OK".

Setzen Sie ein Häkchen neben alle Apps, die Sie schützen möchten. Klicken Sie dann auf App auswählen.

Klicken Sie auf "App auswählen".

Klicken Sie auf OK.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

What device do you need help with?

Examples: Android, Windows, Linksys router

A member of our Support Team will follow up on your issue.