router

Sie benötigen ein VPN für Ihren Router?

Jetzt ExpressVPN nutzen
refer a friend

Sie möchten ExpressVPN 1 Monat gratis?

Jetzt Freunde empfehlen

Hinweis: Sie benötigen eine DD-WRT-Firmware, die die neusten VPN-Konfigurationen ausführen kann und über mindestens 8 MB Flash verfügt.

Um ExpressVPN auf Ihrem DD-WRT-Router einzurichten, müssen Sie zuerst die OpenVPN-Konfigurationsdateien herunterladen. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihren Router mit OpenVPN zu konfigurieren.

Gehen Sie zu…

Download der VPN-Konfigurationsdateien
Konfiguration Ihres Routers
Konfiguration Ihrer ExpressVPN- Schlüssel und -Zertifikate
Beseitigung von DNS-Lecks auf Ihrem Router
Zusätzliche Schritte für ältere Versionen der DD-WRT-Firmware


Download der VPN-Konfigurationsdateien

Melden Sie sich in Ihrem ExpressVPN Konto an.

log in to expressvpn.com

Nachdem Sie auf den Link in der Begrüßungsmail geklickt oder sich auf der Webseite angemeldet haben, klicken Sie auf der Seite der aktiven Abonnements auf ExpressVPN einrichten. Sie werden zur Downloadseite weitergeleitet.

set-up-expressvpn

Klicken Sie auf der linken Bildschirmseite auf Manuelle Konfiguration und wählen Sie dann rechts den Tab OpenVPN. Sie werden zuerst Ihren Benutzernamen und Passwort sehen, dann eine Liste der OpenVPN-Konfigurationsdateien.

Laden Sie die .ovpn-Datei(en) oder Standorte, mit denen Sie sich verbinden möchten (z. B. Los Angeles, New York, usw.) herunter und speichern Sie sie.

Hinweis: Bitte halten Sie Ihren Benutzernamen und Passwort bereit. Im Installationsprozess werden Sie später aufgefordert, diese einzugeben.

new openvpn manual configuration

Sie benötigen Hilfe? Klicken Sie hier, um das ExpressVPN Support Team über den Live-Chat zu kontaktieren.

Zurück nach oben


Konfiguration Ihres Routers

Gehen Sie in Ihrem Webbrowser auf die Seite der Einstellungen Ihres Routers (bei den meisten DD-WRT-Routern lautet die Standardadresse http://192.168.1.1).

Im DD-WRT-Hauptbedienfeld klicken Sie auf den Tab „Services“ und dann auf den untergeordneten Tab „VPN“.

Aktivieren Sie die Option „Start OpenVPN Client“. Es wird das OpenVPN-Konfigurationsfeld angezeigt, in dem Sie Ihre Einstellungen eingeben können.

start openvpn client

Die nächsten Schritte hängen davon ab, ob Sie eine neue Version der DD-WRT-Firmwawre nutzen, die über die User Pass Authentication verfügt.

Versionen von DD-WRT mit User Pass Authentication
Versionen von DD-WRT ohne User Pass Authentication

Für Versionen von DD-WRT mit User Pass Authentication

Verwenden Sie eine Version von DD-WRT mit User Pass Authentication, sollte Ihr Bildschirm dem nachfolgenden Screenshot ähneln. Geben Sie die Einstellungen in den folgenden Feldern ein:

  • Server IP/Name: Öffnen Sie die heruntergeladene Konfigurationsdatei in einem Texteditor und kopieren Sie die Serveradresse
  • Username: oben angegebener Benutzername
  • Password: oben angegebenes Passwort

new dd-wrt firmware

Für Versionen von DD-WRT ohne User Pass Authentication

Verwenden Sie eine Version von DD-WRT ohne User Pass Authentication, folgen Sie den nachfolgenden Schritten:

Suchen Sie im Textfeld nach Additional Config und geben Sie den folgenden Befehl ein: auth-user-pass /tmp/auth.txt

Der „Server IP/Name“ ist die Adresse des ExpressVPN-Serverstandortes mit dem Sie sich verbinden möchten.

Ihren Server IP/Name und Port finden Sie in der .ovpn-Konfigurationsdatei, die Sie zuvor heruntergeladen haben. Gehen Sie nun wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die .ovpn-Konfigurationsdatei mit einem beliebigen Texteditor.
  2. Kopieren Sie jegliche in der Konfigurationsdatei unter „remote“ aufgeführte Servercluster und fügen Sie sie in das Feld Server Address/Port im OpenVPN-Basisbedienfeld ein.
  3. Wiederholen Sie das Vorgehen für den Port.

Schlüssel und Zertifikate finden Sie in den Anweisungen in diesem Abschnitt.

copy the server address from the .ovpn config file

Sie benötigen Hilfe? Klicken Sie hier, um das ExpressVPN Support Team über den Live-Chat zu kontaktieren

Zurück nach oben


Konfiguration Ihrer ExpressVPN- Schlüssel und -Zertifikate

Unter Services > VPN geben Sie Folgendes in das Feld Additional Config ein:
persist-key
persist-tun
fragment 1300
mssfix 1450
keysize 256

Von der heruntergeladenen Konfigurationsdatei (.ovpn):

Kopieren Sie den Text des Blocks zwischen <tls-auth> und </tls-auth> und fügen Sie ihn in das Feld TLS Auth Key ein. Siehe Beispielbild unten:

tls auth key sample

Kopieren Sie den Text des Blocks zwischen <ca> und </ca> und fügen Sie ihn in das Feld CA Cert ein. Siehe Beispielbild unten:

ca crt sample

Kopieren Sie den Text des Blocks zwischen <cert> und </cert> und fügen Sie ihn in das Feld Public Client Cert ein. Siehe Beispielbild unten:

client crt sample

Kopieren Sie den Text des Blocks zwischen <key> und </key>und fügen Sie ihn in das Feld Private Client Key ein. Siehe Beispielbild unten:

client key sample

Klicken Sie auf Save und klicken Sie dann auf Apply settings, um die Verbindung mit dem VPN herzustellen.

Als Nutzer einer Version von DD-WRT ohne User Pass Authentication, folgen Sie bitte den Anweisungen hier.

Um Ihren Verbindungsstatus zu prüfen, klicken Sie auf Status > OpenVPN. Sehen Sie nur leere Angaben, muss irgendetwas nicht richtig funktioniert haben. Versuchen Sie es erneut. Das Ergebnis sollte wie im nachfolgenden Screenshot dargestellt aussehen.

dd wrt open vpn router status

Sie benötigen Hilfe? Klicken Sie hier, um das ExpressVPN Support Team über den Live-Chat zu kontaktieren

Zurück nach oben


Beseitigung von DNS-Lecks auf Ihrem Router

Gehen Sie auf dem Dashboard des Routers zu Setup > Basic Setup.

dd-wrt basic setup

Unter Network Address Server Settings (DHCP) geben Sie die folgenden DNS-Einstellungen ein:

  • Static DNS 1: 8.8.8.8
  • Static DNS 2: 8.8.4.4
  • Forced DNS Redirection: angekreuzt

dd-wrt static dns settings

Am Ende der Seite klicken Sie auf Save und Apply Settings.

save apply settings

Gehen Sie zum Anfang der Seite und klicken Sie auf Services > Services.

dd-wrt services

Geben Sie Folgendes bei Additional DNSMasq Options ein:

interface=tun1

dnsmasq options

Am Ende der Seite klicken Sie auf Save und Apply Settings.

save apply settings

Versuchen Sie, sich auf Ihrem Router mit dem VPN zu verbinden.

Sie benötigen Hilfe? Klicken Sie hier, um das ExpressVPN Support Team über den Live-Chat zu kontaktieren

Zurück nach oben


Zusätzliche Schritte für ältere Versionen der DD-WRT-Firmware

Nach der Konfiguration des OpenVPN-Clients und dem Speichern der Einstellungen, gehen Sie auf Administration > Commands und geben Sie die folgenden Befehle ein:

echo USERNAMEHERE > /tmp/auth.txt
echo PASSWORDHERE >> /tmp/auth.txt

Klicken Sie auf Save Startup.

Gehen Sie auf Administration > Management und klicken Sie auf Reboot Router.

Sie benötigen Hilfe? Klicken Sie hier, um das ExpressVPN Support Team über den Live-Chat zu kontaktieren

Zurück nach oben