Ein umfassender Leitfaden zu PPTP, L2TP und weiteren VPN-Protokollen

Was ist SSTP?

SSTP steht für Secure Socket Tunneling Protocol. Im Gegensatz zu anderen Protokollen befindet sich SSTP direkt im Besitz von Microsoft und ist daher nur für Windows verfügbar.

SSTP wurde so benannt, da es Datenverkehr über das SSL (Secure Sockets Layer) Protokoll transportiert. Weil es SSL über dem TCP-Port 443 verwendet, ist es weniger anfällig für die Blockierung durch Firewalls als L2TP.

Obwohl es nicht die gleichen Open Source Vorteile wie OpenVPN bietet, wird SSTP allgemein als eines der sichersten Protokolle betrachtet.

Vorteile

Standardmäßig auf Windows unterstützt
Sehr sicher

Nachteile

Nur für Windows verfügbar

Wie Sie Ihr VPN für SSTP konfigurieren

Weitere VPN-Protokolle

Sie sind unsicher, welches VPN Protokoll das richtige für Sie ist? Erlauben Sie es der ExpressVPN App, automatisch das beste VPN-Protokoll für Ihr Netzwerk auszuwählen.

Share
Hide
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Reddit
WhatsApp
Telegram
Email