Get ExpressVPN on your router.
Sie möchten ExpressVPN auf Ihrem Router?
App für Router anschauen
Contact the ExpressVPN support team if you're stuck.
App für Router anschauen
Mit einem Mitarbeiter sprechen

In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Portweiterleitung auf einem mit ExpressVPN betriebenen Router einrichten.

Beziehen Sie sich nachfolgend auf den Bereich mit der von Ihnen genutzten Version von ExpressVPN. Sie können Ihre ExpressVPN-Version mithilfe dieses Leitfadens ermitteln.

Springen Sie zu …

Einrichten einer Portweiterleitung auf einem Router mit ExpressVPN (V2)
Einrichten einer Portweiterleitung auf einem Router mit ExpressVPN (V1)


Einrichten einer Portweiterleitung auf einem Router mit ExpressVPN (V2)

  1. Melden Sie sich auf Ihrem mit ExpressVPN betriebenen Router an.
  2. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen > Portweiterleitung.
  3. Wählen Sie Neue Regel hinzufügen.
    Wählen Sie “Neue Regel hinzufügen”.
  4. Geben Sie die folgenden Details ein:
    • Beschreibung: Geben Sie einen Namen ein, der Ihnen dabei hilft, den weitergeleiteten Port zu erkennen.
    • Gerät: Wählen Sie das Gerät, auf das Sie aus der Ferne zugreifen möchten.
    • Interner Port: Geben Sie eine Zahl zwischen 1 und 65.535 ein.
    • Externer Port: Geben Sie eine Zahl zwischen 1 und 65.535 ein.
    • Protokoll: Wählen Sie Ihr bevorzugtes Protokoll.
  5. Wählen Sie Speichern, um die neue Regel hinzuzufügen.
    Wählen Sie “Speichern”.

 

Sie sollten jetzt unter Ihrer öffentlichen IP-Adresse über den von Ihnen eingegebenen externen Port remote auf das ausgewählte Gerät zugreifen können.

Hinweis: Sie können den IP-Check von ExpressVPN verwenden, um Ihre öffentliche IP-Adresse zu ermitteln.

Verwenden Sie einen DDNS-Hostnamen für den Fernzugriff auf Geräte

Anstatt Ihre öffentliche IP-Adresse zu verwenden, können Sie auch einen DDNS-Hostnamen einrichten, um aus der Ferne auf Geräte zuzugreifen, die mit einem mit ExpressVPN betriebenen Router verbunden sind.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Einrichten einer Portweiterleitung auf einem Router mit ExpressVPN (V1)

Linksys WRT1200AC, WRT1900AC(S) und WRT3200ACM

Gehen Sie auf das Router-Dashboard von ExpressVPN. Melden Sie sich mit dem Administrator-Passwort Ihres Routers an.

Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf Netzwerk. Wählen Sie in der Seitenleiste Firewall > Portweiterleitungen.

Geben Sie unter Neue Portweiterleitung die folgenden Details ein:

  • Name: Geben Sie einen Namen ein, der Ihnen dabei hilft, den weitergeleiteten Port zu erkennen.
  • Protokoll: Wählen Sie TCP+UDP.
  • Externe Zone: Wählen Sie wan.
  • Externer Port: Geben Sie eine Zahl zwischen 1 und 65.535 ein.
  • Interne Zone: Wählen Sie lan.
  • Interne IP: 192.168.42.1 (Standardeinstellung).
  • Interner Port: Geben Sie eine Zahl zwischen 1 und 65.535 ein.

Wählen Sie Hinzufügen > Speichern & Anwenden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

Which router model do you need help with?

Examples: Linksys WRT1200AC, Asus RT-AC56R

A member of our Support Team will follow up on your issue.