Use ExpressVPN on your devices.
Sie möchten ein VPN / DNS für Ihr Gerät?
Jetzt ExpressVPN nutzen
Use ExpressVPN on your devices.
Ein ExpressVPN-Konto. Alle Geräte.
Apps kostenlos nutzen
Wichtig: ExpressVPN Keys wird nach und nach für alle Nutzer unter Windows, Mac und Linux über eine Chrome-Browsererweiterung sowie in der ExpressVPN-App für iOS und Android eingeführt.

Wenn Sie Logins im integrierten Passwort-Manager Ihres Browsers oder in einer bestehenden Browsererweiterung eines Passwort-Managers gespeichert haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Logins für Webseiten oder Dienste einzugeben. Dies führt zu einem Konflikt zwischen dem Passwort-Manager-Dienst und ExpressVPN Keys, da beide Sie zur Eingabe Ihrer Logins auffordern.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um zu vermeiden, dass der Passwort-Manager-Dienst und ExpressVPN Keys sich gegenseitig beeinträchtigen.

Springen Sie zu …

Desktop-Computer
Mobile Geräte (Android oder iOS)

Desktop-Computer

Google Chrome

Um zu verhindern, dass der in Chrome integrierte Passwort-Manager die Funktionsweise von ExpressVPN Keys beeinträchtigt, entfernen Sie alle Ihre in Chrome gespeicherten Logins.

Wichtig: Bevor Sie Ihre gespeicherten Logins löschen, importieren Sie diese in ExpressVPN Keys.

Folgen Sie zum Entfernen Ihrer Logins diesen Schritten:

  1. Geben Sie in die Suchleiste von Chrome chrome://settings/passwords ein.
  2. Unter Gespeicherte Passwörter klicken Sie neben den Logins auf Übereinanderliegende drei Punkte.
  3. Klicken Sie auf Entfernen.
  4. Wiederholen Sie diese Vorgehensweise für alle Logins.

Bleibt das Problem bestehen, führen Sie bitte diese Schritte aus:

  1. Geben Sie in die Suchleiste von Chrome chrome://settings/addresses ein.
  2. Schalten Sie Speichern und Adressen ausfüllen aus.

Microsoft Edge

Um zu verhindern, dass der in Edge integrierte Passwort-Manager die Funktionsweise von ExpressVPN Keys beeinträchtigt, entfernen Sie alle Ihre in Edge gespeicherten Logins.

Wichtig: Bevor Sie Ihre gespeicherten Logins löschen, importieren Sie diese in ExpressVPN Keys.

Folgen Sie zum Entfernen Ihrer Logins diesen Schritten:

  1. Geben Sie in die Suchleiste von Edge edge://settings/passwords ein.
  2. Unter Gespeicherte Passwörter klicken Sie neben den Logins auf Mehr-Symbol
  3. Klicken Sie auf Entfernen.
  4. Wiederholen Sie diese Vorgehensweise für alle Logins.

Bleibt das Problem bestehen, führen Sie bitte diese Schritte aus:

  1. Geben Sie in die Suchleiste von Edge edge://settings/personalinfo ein.
  2. Schalten Sie Speichern und Basisinformationen ausfüllen aus.

Andere Passwort-Manager-Erweiterungen

Um zu verhindern, dass andere Browsererweiterungen für die Verwaltung Ihrer Passwörter die Funktionsweise von ExpressVPN Keys beeinträchtigen, deaktivieren Sie diese Erweiterungen in den Browsereinstellungen.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Logins aus der Passwort-Manager-Erweiterung in ExpressVPN Keys importieren.

Gehen Sie zum Deaktivieren einer bestehenden Passwort-Manager-Erweiterung so vor:

  1. Geben Sie in Chrome oder Edge chrome://extensions bzw. edge://extensions ein.
  2. Klicken Sie auf Entfernen, um die Passwort-Manager-Erweiterung zu entfernen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Mobile Geräte (Android oder iOS)

Um zu verhindern, dass andere Passwort-Manager-Dienste die Funktionsweise von ExpressVPN Keys beeinträchtigen, gehen Sie bitte vor wie folgt:

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

A member of our Support Team will follow up on your issue.