Contact the ExpressVPN support team if you're stuck.
Sie kommen nicht weiter und benötigen Hilfe?
Mit einem Mitarbeiter sprechen

Der ExpressVPN-Geschwindigkeitstest gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche VPN-Serverstandorte für Ihre persönlichen Begebenheiten am zuverlässigsten sein sollten.

Hier finden Sie einige wichtige Details zum Geschwindigkeitstest:

  • Der Geschwindigkeitstest misst die Downloadgeschwindigkeit und die Latenz. Zuerst pingt die App die IP-Adresse jedes VPN-Servers an, um die Latenz zu testen. Dann werden kleine Datendownloads (von 300 kB) durchgeführt, um die Download-Geschwindigkeit zwischen Ihrem Gerät und jedem VPN-Server-Standort zu ermitteln.
  • Der Geschwindigkeitsindex ist ein relativer Wert für jeden Standort, der die Latenz und die Downloadgeschwindigkeit kombiniert. Die Standorte mit dem höchsten Geschwindigkeitsindex sind voraussichtlich die für Sie schnellsten.
  • Die Ergebnisse geben einen deutlichen Hinweis darauf, welche Standorte in Ihrer Situation schneller sein sollten, sodass Sie getrost die besten Standorte auswählen können. Aufgrund der geringen Datengröße und der Tatsache, dass der Test ohne VPN-Verbindung durchgeführt wird, spiegelt keine der Zahlen Ihre tatsächliche Höchstgeschwindigkeit wider, wenn Sie mit dem VPN verbunden sind. (Diese kann in Wirklichkeit viel höher sein).
  • Die Funktion des Geschwindigkeitstests ist gelegentlich für bestimmte VPN-Serverstandorte nicht verfügbar.

Für ein optimales Erlebnis stellen Sie eine Verbindung zu einem Standort her, der:

  • den höchsten Geschwindigkeitsindex,
  • die niedrigste Latenz, oder
  • die höchste Downloadgeschwindigkeit erreicht.

Um den Geschwindigkeitstest durchzuführen, müssen Sie vom VPN getrennt sein.

Siehe Anweisungen zum:

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

What device do you need help with?

Examples: Android, Windows, Linksys router

A member of our Support Team will follow up on your issue.