Use ExpressVPN on your devices.
Sie möchten ein VPN / DNS für Ihr Gerät?
Jetzt ExpressVPN nutzen
Use ExpressVPN on your devices.
Ein ExpressVPN-Konto. Alle Geräte.
Apps kostenlos nutzen

Wenn Sie die biometrische Entsperrfunktion aktivieren, können Sie auf Ihre in ExpressVPN Keys gespeicherten Logins zugreifen, ohne Ihr Hauptpasswort eingeben zu müssen. Dadurch können Sie leichter die Kontrolle über Ihre Passwortsicherheit übernehmen.

ExpressVPN Keys hat keinen Zugriff auf Ihre biometrischen Daten

ExpressVPN Keys wird von iOS nur darüber informiert, ob die biometrische Authentifizierung erfolgreich war oder nicht. Die App kann biometrische Daten weder abrufen noch speichern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Apple die Sicherheit Ihrer biometrischen Daten für Touch ID und Face ID handhabt.

Ihr Hauptpasswort gewährleistet die Sicherheit Ihrer Daten

Die biometrische Entsperrfunktion ersetzt nicht Ihr Hauptpasswort für ExpressVPN Keys und schwächt auch nicht die Sicherheit von ExpressVPN Keys.

Selbst wenn die biometrische Entsperrfunktion aktiviert ist, sind Ihre in ExpressVPN Keys gespeicherten Daten immer mit Ihrem Hauptpasswort verschlüsselt und jederzeit durch eine Zero-Knowledge-Verschlüsselung geschützt. Erfahren Sie mehr über die Sicherheit von ExpressVPN Keys.

Biometrische Authentifizierung und Sicherheit Ihres Hauptpassworts unter iOS

Wenn Sie die biometrische Entsperrfunktion aktivieren:

  • Ihr Hauptpasswort wird sicher in der Secure Enclave gespeichert und kann nur von der ExpressVPN-App abgerufen werden, nicht aber von anderen Apps oder Diensten.
  • Nach erfolgreicher biometrischer Authentifizierung erhält ExpressVPN Keys Zugriff auf das in der Secure Enclave gespeicherte Hauptpasswort und schaltet damit Ihre Logins frei.

Wenn Sie die biometrische Entsperrfunktion deaktivieren:

Das in der Secure Enclave gespeicherte Hauptpasswort wird unmittelbar gelöscht.

Wenn Sie sich von der ExpressVPN-App für iOS abmelden oder diese deinstallieren:

Wenn Sie sich von der App abmelden, wird Ihr Hauptpasswort von ExpressVPN aus der Secure Enclave entfernt. Das Hauptpasswort bleibt zwar in der Secure Enclave gespeichert, wenn Sie die App löschen, aber andere Apps können nicht darauf zugreifen oder es verwenden.

Wenn neue biometrische Daten auf Ihrem iOS-Gerät hinzugefügt werden:

Sie können ExpressVPN Keys nicht mehr mit biometrischen Daten entsperren, bis Sie Ihr Hauptpasswort erneut eingeben. Dies gewährleistet, dass Ihre Logins sicher sind, selbst wenn jemand in der Lage ist, seine biometrischen Daten ohne Ihre Zustimmung auf Ihrem Gerät hinzuzufügen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

A member of our Support Team will follow up on your issue.