ExpressVPN verfügt über Server in 94 Ländern. Zur Sicherstellung der Servicequalität kann jedes Land mehr als einen Serverstandort haben. Bei der großen Mehrheit dieser Standorte befinden sich der physische Server und die registrierte IP-Adresse im selben Land.

Bei einer kleinen Anzahl von Standorten befindet sich die registrierte IP-Adresse in dem Land, das Sie für die Verbindung gewählt haben, während sich der physische Server in einem anderen Land befindet. Diese werden als virtuelle Serverstandorte bezeichnet.

Eine vollständige Liste der Serverstandorte von ExpressVPN finden Sie hier. In dieser Liste sind alle Länder aufgeführt, in denen ExpressVPN über physische oder virtuelle Server verfügt. Außerdem ist angegeben, welche VPN-Protokolle im jeweiligen Land verfügbar sind.

Wünschen Sie sich einen Server an einem Standort, den wir derzeit nicht unterstützen, wenden Sie sich gerne an unser Supportteam.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

A member of our Support Team will follow up on your issue.