Use ExpressVPN on your devices.
Sie möchten ein VPN / DNS für Ihr Gerät?
Jetzt ExpressVPN nutzen
Use ExpressVPN on your devices.
Ein ExpressVPN-Konto. Alle Geräte.
Apps kostenlos nutzen

Die Passwortsicherheitsfunktion von ExpressVPN Keys bewertet die Sicherheit Ihrer Logins und bietet Tipps und Hilfestellung zur Verbesserung dieser, damit Sie Ihre Passwörter davor schützen können, geknackt zu werden.

Die Passwortsicherheitsfunktion gewährleistet den Schutz Ihrer Daten

Auf die von Ihnen in ExpressVPN Keys gespeicherten Logins kann niemand zugreifen, da sie mit der Zero-Knowledge-Verschlüsselung geschützt sind. Lediglich Sie können Ihre Passwörter entschlüsseln.

Aus diesem Grund wird die Sicherheit Ihrer Logins lokal auf Ihrem eigenen Gerät geprüft. Das Ergebnis wird nur verwendet, um Ihren Sicherheits-Score zu berechnen und Ihnen nützliche Vorschläge in der App anzuzeigen. Ihr Sicherheits-Score basiert auf der Stärke Ihrer Passwörter; darauf, ob Sie dasselbe Passwort mehr als einmal verwenden und darauf, ob die von Ihnen gespeicherten URLs sicher sind.

Passwortstärke

Der Wert für die Passwortstärke vermittelt Ihnen einen Eindruck davon, wie leicht sich Ihr Passwort erraten lässt und wie anfällig es gegenüber Brute-Force-Angriffen ist. Wenn Sie ein Passwort ändern, bewertet ExpressVPN Keys dessen Stärke über die branchenübliche Bibliothek zxcvbn. Der Wert der Passwortstärke wird für einen schnelleren Zugriff gespeichert und ist nur zugänglich, wenn Sie ExpressVPN Keys entsperren.

Wiederholt verwendete Passwörter

ExpressVPN Keys prüft, ob Ihre Passwörter von mehr als einem Login verwendet werden und stellt sicher, dass Ihre Passwörter nicht entschlüsselt und in den Speicher geladen werden, falls es nicht zwingend notwendig ist.

Das wird durch die folgende Vorgehensweise ermöglicht:

  • Die ersten fünf Zeichen des Hashes Ihres Passworts (eine unverständliche Zeichenfolge, die Ihr Passwort darstellt) werden in ExpressVPN Keys gespeichert, wenn Sie Ihr Passwort aktualisieren.
  • Wenn mehr als eine Anmeldung die gleichen ersten fünf Zeichen des Hashes Ihres Passworts verwendet, wird das Passwort entschlüsselt, um zu bestätigen, dass es sich tatsächlich um ein bereits verwendetes Passwort handelt.

Unsichere URLs

ExpressVPN Keys prüft, ob die URLs der von Ihnen gespeicherten Logins mit “http://” anstelle des sichereren “https://” anfangen. Sollte das der Fall sein, warnt es Sie, um zu verhindern, dass Sie Ihre Daten bei der Anmeldung auf einer Webseite auf unsicherere Art und Weise übermitteln.

Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

We're sorry to hear that. Let us know how we can improve.

A member of our Support Team will follow up on your issue.