Sie können Ihre Logins aus Chrome über Ihren Computer oder Ihr Android-Gerät in ExpressVPN Keys importieren. ExpressVPN Keys unterstützt in Kürze den Import von Logins unter iOS.

Was möchten Sie tun?

Meine Chrome-Logins über meinen Computer importieren
Meine Chrome-Logins über mein Android-Gerät importieren
Meine Chrome-Logins über mein iOS-Gerät importieren

Importieren Ihrer Chrome-Logins über Ihren Computer

1. Importieren Sie Ihre Chrome-Logins in ExpressVPN Keys

  1. Installieren Sie die Chrome-Browsererweiterung von ExpressVPN Keys in Chrome.
  2. Klicken Sie auf die ExpressVPN Keys Browsererweiterung.
  3. Klicken Sie auf den Tab Optionen > Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf Von bestehenden Diensten importieren.
  5. Geben Sie Ihr Hauptpasswort ein.
  6. Wählen Sie Chrome.
  7. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  8. Klicken Sie auf Datei wählen.
  9. Wählen Sie die zuvor exportierte CSV-Datei.
  10. Prüfen Sie, ob alle Ihre Logins ordnungsgemäß importiert wurden.

2. Löschen Sie Ihre Logins in Chrome

Chrome wird Sie weiterhin fragen, ob die Logins für Websites und Dienste ausgefüllt werden sollen, was die Funktion von ExpressVPN beeinträchtigt. Um dies zu verhindern, löschen Sie bitte Ihre Logins aus Chrome.

Wichtig: Nachdem Sie Ihre Logins in Chrome gelöscht haben, können Sie sie nicht wiederherstellen. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie all Ihre Logins aus Chrome in ExpressVPN Keys importiert haben, bevor Sie sie löschen.

Folgen Sie diesen Schritten, um all Ihre Logins auf einmal zu löschen:

  1. Klicken Sie in Chrome auf Drei übereinanderliegende Punkte..
  2. Klicken Sie auf Weitere Tools > Browserdaten löschen…
  3. Wählen Sie im Tab Erweitert unter Zeitraum die Option Gesamte Zeit.
  4. Markieren Sie Passwörter und andere Anmeldedaten und entfernen Sie eventuelle Häkchen bei allen anderen Optionen.
  5. Klicken Sie auf Daten löschen.

So können Sie Ihre Logins einzeln löschen:

  1. Geben Sie in Chrome in die Suchleiste chrome://settings/passwords ein.
  2. Klicken Sie unter Gespeicherte Passwörter neben den einzelnen Logins auf Drei übereinanderliegende Punkte..
  3. Klicken Sie auf Entfernen.
  4. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Logins.

Um zu verhindern, dass Chrome Namen, E-Mail-Adressen und Anschriften ausfüllt, führen Sie bitte diese Schritte aus:

  1. Geben Sie in Chrome chrome://settings/addresses in die Suchleiste ein.
  2. Deaktivieren Sie Adressen speichern und ausfüllen.

Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Nach oben


Importieren Ihrer Chrome-Logins über Ihr Android-Gerät

1. Importieren Sie Ihre Logins in ExpressVPN Keys

  1. Tippen Sie in der ExpressVPN-App für Android auf Optionen > Einstellungen > Daten.
  2. Tippen Sie auf Von bestehenden Diensten importieren.
  3. Tippen Sie auf Chrome.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Tippen Sie auf CSV importieren.
  6. Wählen Sie die CSV-Datei, die Sie zuvor exportiert haben.
  7. Prüfen Sie, ob alle Ihre Logins ordnungsgemäß importiert wurden.

2. Löschen Sie Ihre Logins in Chrome

Chrome wird Sie weiterhin fragen, ob die Logins für Websites und Dienste ausgefüllt werden sollen, was die Funktion von ExpressVPN beeinträchtigt. Um dies zu verhindern, löschen Sie bitte Ihre Logins aus Chrome.

Wichtig: Nachdem Sie Ihre Logins in Chrome gelöscht haben, können Sie sie nicht wiederherstellen. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie all Ihre Logins aus Chrome in ExpressVPN importiert haben, bevor Sie sie löschen.

Folgen Sie diesen Schritten, um all Ihre Logins auf einmal zu löschen:

  1. Tippen Sie in der Chrome-App auf Drei übereinanderliegende Punkte..
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit.
  3. Tippen Sie auf Browserdaten löschen.
  4. Tippen Sie auf Erweitert > Gesamte Zeit.
  5. Markieren Sie nur Gespeicherte Passwörter.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen.

So können Sie Ihre Logins einzeln löschen:

  1. Tippen Sie in der Chrome-App auf Drei übereinanderliegende Punkte..
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Passwortmanager.
  3. Tippen Sie auf den Login.
  4. Authentifizieren Sie sich.
  5. Tippen Sie auf Entfernen > Entfernen.

Um zu verhindern, dass Chrome Sie fragt, ob Logins im Google Passwortmanager gespeichert oder Namen, E-Mail-Adressen und Anschriften ausgefüllt werden sollen, führen Sie bitte diese Schritte aus:

  1. Tippen Sie in der Chrome-App auf Drei übereinanderliegende Punkte..
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Adressen und mehr und deaktivieren Sie dann Adressen speichern und ausfüllen.
  4. Gehen Sie zurück in die Anzeige mit den Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf Passwortmanager > Einstellungen-Symbol..
  6. Deaktivieren Sie Passwörter speichern anbieten.

Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Nach oben


Importieren Ihrer Chrome-Logins über Ihr iOS-Gerät

1. Importieren Sie Ihre Logins in ExpressVPN Keys

  1. Tippen Sie in der ExpressVPN-App für iOS auf Optionen > Einstellungen > Daten.
  2. Tippen Sie auf Von vorhandenen Diensten importieren.
  3. Tippen Sie auf Chrome.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Versichern Sie sich, dass alle Ihre Logins ordnungsgemäß importiert wurden.

2. Löschen Sie Ihre Logins in Chrome

Chrome wird Sie weiterhin fragen, ob die Logins für Websites und Dienste ausgefüllt werden sollen, was die Funktionsweise von ExpressVPN beeinträchtigt. Um dies zu verhindern, löschen Sie bitte Ihre Logins aus Chrome.

Wichtig: Nachdem Sie Ihre Logins in Chrome gelöscht haben, können Sie sie nicht wiederherstellen. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie all Ihre Logins aus Chrome in ExpressVPN Keys importiert haben, bevor Sie sie löschen.

Folgen Sie diesen Schritten, um all Ihre Logins auf einmal zu löschen:

  1. Tippen Sie in der Chrome-App auf More icon..
  2. Tippen Sie auf Browserdaten löschen.
  3. Tippen Sie auf Zeitraum > Gesamte Zeit.
  4. Wählen Sie nur Gespeicherte Passwörter aus.
  5. Tippen Sie auf Browserdaten löschen > Browserdaten löschen.
  6. Tippen Sie auf Fertig.

So können Sie Ihre Logins einzeln löschen:

  1. Tippen Sie in der Chrome-App auf More icon..
  2. Tippen Sie auf Passwortmanager.
  3. Tippen Sie oben auf Bearbeiten.
  4. Tippen Sie auf den Login und tippen Sie auf Löschen.

Um zu verhindern, dass Chrome Sie fragt, ob Logins im Google Passwortmanager gespeichert oder Namen, E-Mail-Adressen und Anschriften ausgefüllt werden sollen, führen Sie bitte diese Schritte aus:

  1. Tippen Sie in der Chrome-App auf More icon..
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Adressen und mehr und deaktivieren Sie dann Adressen speichern und ausfüllen.
  4. Gehen Sie zurück in die Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf Passwortmanager.
  6. Deaktivieren Sie Passwörter speichern anbieten.

Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Nach oben

War dieser Beitrag hilfreich?

Das tut uns leid. Lassen Sie uns wissen, wie wir uns verbessern können.

Ein Mitarbeiter unseres Supportteams wird sich mit Ihrem Problem befassen.