Ein Router, mehrere Standorte

ExpressVPN für Router: Verbindungen mit mehreren Standorten

Mit ExpressVPN auf Ihrem Heimrouter genießt jedes verbundene Gerät die Vorteile eines VPNs. Und mit Gerätegruppen können Sie Ihre Geräte jetzt mit mehr als einem Standort gleichzeitig verbinden.

Die Vorteile von Gerätegruppen

1. Verbinden Sie sich mit mehreren Standorten

VPN-Router verbinden in der Regel alle Geräte mit demselben VPN-Standort. Über Gerätegruppen können Sie jedoch flexibel wählen, mit welchem Standort sich die einzelnen Geräte verbinden.

ExpressVPN für Router: Die neue Funktion Gerätegruppen

Erstellen Sie Gruppen - bis zu fünf - für Ihre Geräte, wobei jede Gruppe mit einem bestimmten VPN-Standort verbunden ist. Streamen Sie einen Film aus den USA, während Ihr Partner ein Fußballspiel von Europa aus verfolgt. Um den Standort zu wechseln, müssen Sie lediglich tippen und ihn per Drag & Drop auswählen.

Dieses Video ist mit Untertiteln in verschiedenen Sprachen versehen. Wechseln Sie zu Ihrer Sprache, indem Sie zuerst das Symbol mit dem Zahnrad und anschließend "Untertitel/CC" auswählen, um das Sprachmenü zu öffnen.

2. Personalisieren Sie Ihre Verbindungen

Wenn Sie ExpressVPN auf Ihrem Router installieren, können Sie alle Ihre verbundenen Geräte über eine benutzerfreundliche Übersichtsseite steuern. Neben der Auswahl des VPN-Standorts, mit dem sich die jeweilige Gerätegruppe verbindet, können Sie folgende Optionen auswählen:

  • Auto-Standort: Diese Funktion wählt den für Sie besten Standort basierend auf den Netzwerkbedingungen aus

  • Kein VPN: Ein Gerät wird mit dem Router verbunden, es wird jedoch kein VPN verwendet

  • MediaStreamer: Unser DNS-Dienst, der das Streaming verbessert, aber keinen VPN-Schutz bietet

Schützen Sie sich automatisch

Mit ExpressVPN auf Ihrem Router werden Sie nie vergessen, sich zu verbinden. Jedes Gerät genießt einen durchgehenden Schutz, und wenn Sie den Standort für ein Gerät oder eine Gruppe wechseln, werden Ihre anderen Verbindungen nicht unterbrochen. Egal, ob Sie Ihre Unbesorgtheit oder den Frieden zu Hause wahren wollen, bei uns ist alles möglich.

Wie Sie Gerätegruppen in 3 einfachen Schritten verwenden

Schritt 1

Schritt 2

Erstellen Sie neue Gruppen und geben Sie ihnen Namen (wie "Streaming", "Datenschutz" oder "Gäste").

Schritt 3

Ziehen Sie die verbundenen Geräte per Drag & Drop in die erstellten Gruppen und wählen Sie für jede Gruppe einen VPN-Standort aus.

Drei verschiedene Router.

ExpressVPN ist mit den folgenden Routern kompatibel

Prüfen Sie, ob Ihr Router bei den unten aufgeführten Modellen vertreten ist, und richten Sie ihn anhand dieser Anleitungen ein - wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Konfiguration.

Choose language