Um unsere Apps und Konfigurationen zu verwenden, registrieren Sie sich bitte für ein ExpressVPN Konto.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie die ExpressVPN-App auf  Netgear-Routern einrichten.

Hinweis: Die folgenden Schritte funktionieren auf den nachfolgenden Router-Modellen von Netgear:

  • Netgear R6300v2
  • Netgear R6700v3
  • Netgear Nighthawk R7000
  • Netgear Nighthawk R7000P
Wichtig: Mit der Installation der Firmware von Drittanbietern, wie z. B. ExpressVPN für Router, kann die Garantie erlöschen. Fragen Sie gegebenenfalls beim Hersteller nach.
Haben Sie einen vorkonfigurierten Router von Flashrouters erworben, richten Sie direkt ExpressVPN auf Ihrem Router ein.

Gehen Sie zu

1. Download der ExpressVPN-Firmware
2. Einschalten Ihres Routers
3. Installation der Firmware
4. Verbindung mit dem Internet
5. Konfiguration von ExpressVPN auf Ihrem Router


1. Download der ExpressVPN-Firmware

Laden Sie die Firmware auf der ExpressVPN-Webseite herunter. Wählen Sie im Auswahlmenü das Modell Ihres Netgear-Routers.

Klicken Sie auf Firmware herunterladen.

Click “Download Firmware.”

Lassen Sie das Browser-Fenster geöffnet. Sie benötigen den Aktivierungscode im Verlauf der Installation.

Keep a note of the activation code for the setup later.

Möchten Sie ExpressVPN auf einem bestehenden Router installieren, fahren Sie mit Installation der ExpressVPN-Firmware fort.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


2. Einschalten Ihres Routers

Wichtig: Wenn Ihr Netzwerk derzeit einen anderen Router verwendet, empfiehlt ExpressVPN, dass Sie den Netgear-Router einfach als sekundären Router in Ihr bestehendes Netzwerk aufnehmen. Wenn Sie Ihren bestehenden, primären Router durch den ExpressVPN-Router ersetzen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Netgear-Router zunächst als sekundären Router einzurichten und dann Ihren primären Router zu entfernen.

Möchten Sie ExpressVPN auf einem bestehenden Router installieren, fahren Sie mit Installation der ExpressVPN-Firmware fort.

Installieren Sie ExpressVPN auf einem neuen Router, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Versehen Sie den neuen Router mit Antennen.
  2. Schließen Sie den Router an die Stromversorgung an, verbinden Sie ihn jedoch nicht mit dem Internet. Möchten Sie den neuen Router als sekundären Router verwenden, positionieren Sie ihn in der Nähe Ihres bestehenden Routers.
  3. Schalten Sie den neuen Router an.
  4. Warten Sie, bis die Leuchte des Routers signalisiert, dass er eingeschaltet ist.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


3. Installation der Firmware

Wichtig: Wenn Sie die ExpressVPN-Firmware installieren, werden alle aktuellen Einstellungen wie Ihre WLAN-SSID und Ihr Passwort auf Ihrem Router gelöscht. Sie können jederzeit wieder auf die Standard-Firmware zurückgreifen.

In der Adressleiste Ihres Browsers geben Sie die IP-Adresse für das Bedienfeld Ihres Routers ein. Standardmäßig lautet diese 192.168.0.1 (wird auch in den Einstellungen Ihres Gerätes angegeben).

Sie werden aufgefordert, sich anzumelden. Geben Sie den Benutzernamen und das Password Ihres Netgear-Routers ein. (Die standardmäßigen Daten für Login/Passwort lauten admin/admin.)

Sign in to the Netgear admin with your username and password.

Klicken Sie im Bedienfeld des Routers auf den Tab ADVANCED.

In der Seitenleiste klicken Sie auf Administration > Router Update.

Click “Router Update.”

Klicken Sie auf Browse, um nach der zuvor heruntergeladenen .chk-Datei der ExpressVPN-Firmware zu suchen.

Click “Browse” to upload the ExpressVPN firmware.

Klicken Sie auf Upload. Werden Sie gebeten, Ihre Internetverbindungen zu trennen, klicken Sie auf OK.

Ihr Router startet nun automatisch neu.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


4. Verbindung mit dem Internet

Verbinden Sie Ihr Gerät entweder per LAN oder WLAN mit dem Internet.

Um sich per WLAN zu verbinden, wählen Sie das Netzwerk NETGEAR_(Modellname)_(revision) und geben Sie das auf Ihrem Router aufgeführte Passwort ein.

Verwenden Sie einen neuen Router, der als sekundärer Router eingesetzt wird, verbinden Sie ihn wie folgt mit dem Internet: Stecken Sie ein Ende eines LAN-Kabels in seinen blauen Port und dann das andere Ende des Kabels in Ihren bestehenden Router.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


5. Konfiguration von ExpressVPN auf Ihrem Router

Sie werden zum ExpressVPN-Dashboard für Router weitergeleitet. Sollte das Dashboard bei Ihnen nicht angezeigt werden, gehen Sie auf www.expressvpnrouter.com. Klicken Sie auf Loslegen und folgen Sie den Anweisungen.

Ist die Konfiguration erfolgreich abgeschlossen, prägen Sie sich den Namen und das Passwort des WLANs sowie das Passwort Ihres Routers gut ein.

Make a note of the important information after the setup is complete.

Ihr Router ist jetzt mit ExpressVPN verbunden.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben

War dieser Artikel hilfreich?Yes No
Got it. Could you tell us more?
Try live chat to get help instantly.