Wie Sie die Euro 2021 live sehen: UEFA Euro online streamen

Aktualisiert: 12. Juli 2021

30-Tage Geld-zurück-Garantie

Wie Sie die Euro 2021 live sehen: UEFA Euro online streamen

Streamen Sie die UEFA Euro 2021 live auf SRF

Preis: Kostenlos

Sender: SRF 2

SRF hat auch Übertragungsrechte für die EM 2021. Das Streaming ist komplett kostenfrei.

So geht’s:

  1. Laden Sie ExpressVPN herunter.
  2. Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort in der Schweiz.
  3. Gehen Sie auf Play SRF und registrieren Sie sich.
  4. Viel Spaß beim Streamen!

Streamen Sie die UEFA Euro 2021 live auf ARD und ZDF

Preis: Kostenlos

Sender: ARD und ZDF

Die ARD und das ZDF werden alle Spiele der europäischen UEFA-Fußballmeisterschaft 2021 live und kostenlos übertragen.

So streamen Sie:

  1. Laden Sie ExpressVPN herunter.
  2. Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort in Deutschland.
  3. Gehen Sie auf Das Erste oder ZDF und registrieren Sie sich.
  4. Viel Spaß beim Streamen!

Hinweis: Öffnen Sie die offiziellen Pläne der ARD und ZDF, um die genauen Uhrzeiten zu erfahren.

Sie schauen auf einem Mobilgerät? Öffnen Sie die App der ARD Mediathek (auf Android oder iOS) oder die App der ZDF Mediathek (auf Android oder iOS).

Streamen Sie die UEFA Europameisterschaft 2021 live online auf ORF

Preis: Kostenlos

Sender: ORF 1

Der ORF hat die österreichischen Übertragungsrechte für die UEFA Euro 2021. Die Übertragungen sind kostenlos verfügbar.

So schauen Sie mit zusätzlicher Sicherheit und Datenschutz:

  1. Laden Sie ExpressVPN herunter.
  2. Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort in Österreich.
  3. Gehen Sie auf die ORF-TVthek und registrieren Sie sich.
  4. Viel Spaß beim Streamen!

Hinweis: Prüfen Sie den offiziellen Spielplan, um zu wissen, wann Sie einschalten sollten.

Sie schauen auf einem Mobilgerät? Laden Sie die ORF TVthek-App auf Ihr Android– oder iOS-Gerät herunter.

Schauen Sie den Live-Stream der UEFA EM 2021 auf BBC und ITV

Preis: Kostenlos

Sender: BBC und ITV

Die BBC und ITV haben die offiziellen englischen Übertragungsrechte für die UEFA Euro 2021. So schauen Sie den englischen Stream kostenlos:

  1. Laden Sie ExpressVPN herunter.
  2. Verbinden Sie sich mit einem Serverstandort in der Schweiz.
  3. Rufen Sie Zattoo auf und registrieren Sie sich.
  4. Jetzt können Sie kostenlos streamen!

Hinweis: Rufen Sie die Spielpläne im BBC TV-Guide und ITV TV-Guide auf, um die genauen Spielzeiten zu kennen.

Wann findet die EM 2021 statt?

Die UEFA-Fussball-Europameisterschaft hat am 11. Juni 2021 begonnen und wird am 11. Juli enden. 24 Herren-Nationalmannschaften aus Ländern, die Mitglied der Union of European Football Associations (UEFA) sind, spielen in zwölf europäischen Stadien um den Titel. Die Spiele werden über Fernsehen und Radio in die ganze Welt übertragen.

Austragungsorte und Gastgeber für die Fußball-Europameisterschaft 2021

Jede Stadt trägt drei Spiele der Gruppenphase und ein Spiel des Achtelfinales oder des Viertelfinales aus. 

Hier werden die Spiele der Euro 2021 stattfinden:

  • Gruppenphase, Achtelfinale, Halbfinale und Finale: London (England)
  • Gruppenphase und Viertelfinale: München (Deutschland), Baku (Aserbaidschan), St. Petersburg (Russland), Rom (Italien)
  • Gruppenphase und Achtelfinale: Kopenhagen (Dänemark), Bukarest (Rumänien), Amsterdam (Niederlande), Dublin (Irland), Bilbao (Spanien), Budapest (Ungarn), Glasgow (Schottland)
GastgeberAustragungsortKapazität
London, EnglandWembley-Stadion90.000
München, DeutschlandAllianz Arena75.000
Rom, ItalienOlympiastadion72.698
Baku, AserbaidschanOlympiastadion68.700
St. Petersburg, RusslandKrestovsky-Stadion68.134
Budapest, UngarnPuskás Aréna67.889
Bukarest, RumänienArena Natională55.600
Amsterdam, NiederlandeJohan Cruyff Arena54.990
Bilbao, SpanienSan Mamés53.332
Glasgow, SchottlandHampden Park52.063
Dublin, IrlandAviva Stadium51.700
Kopenhagen, DänemarkParken Stadium38.065

Gruppen und Mannschaften der UEFA Euro-Meisterschaft 2021

GruppeTeilnehmer
Gruppe ATürkei, Italien, Wales und die Schweiz
Gruppe BDänemark, Finnland, Belgien und Russland
Gruppe CNiederlande, Ukraine, Österreich und Nordmazedonien
Gruppe DEngland, Kroatien, Schottland und die Tschechische Republik
Gruppe ESpanien, Schweden, Polen und Slowakei
Gruppe FUngarn, Portugal, Frankreich und Deutschland

Infografik: Die besten Möglichkeiten zum Streamen der UEFA Euro 2021

Infografik: Wie Sie die UEFA Euro 2021 streamen.

Zum Anzeigen der besten Streaming-Optionen klicken oder tippen!

2021 UEFA Euro Spielplan

Hier finden Sie den 2021 UEFA EM-Spielplan für das komplette Turnier. Bitte beziehen Sie sich auch auf die englische Version dieser Seite, um die neuesten Updates zu erfahren.

Wer gewinnt die EM 2021?

Nachdem sich die Favoriten in der Gruppenphase überwiegend durchsetzen konnten, hatte das Achtelfinale einige Überraschungen parat: Zunächst hatte Italien große Mühe gegen Österreich (2:1 n.V.), dann verlor Titelverteidiger Portugal gegen Belgien. Und die Schweizer „Nati“ besiegte Weltmeister Frankreich in einem überragenden Spiel mit 5:4 im Elfmeterschießen. England besiegte Deutschland in einem taktischen und lange Zeit spannenden Spiel mit 2:0 und beendete damit zugleich die Ära des Bundestrainers Joachim Löw.

Im Viertelfinale hielt die Schweiz erneut lange gegen einen favorisierten Gegner mit, verlor aber schließlich 3:1 im Elfmeterschießen gegen Spanien. Belgien unterlag Italien mit 1:2, England drehte zum ersten Mal im Turnier richtig auf und schoß die Ukraine mit 4:0 aus dem Turnier. Das Duell der Außenseiter entschied Dänemark für sich (2:1 gegen Tschechien).

Das erste Halbfinale gewann die Squadra Azzura im Elfmeterschießen gegen Spanien. England setzte sich nach Verlängerung in einem knappen und umstrittenen Spiel gegen Dänemark durch.

Was für ein Abend im Wembley, voller Emotionen und Tragik auf der englischen Seite. Italien gewinnt das Finale mit 3:1 im Elfmeterschießen, was nach dem Turnierverlauf absolut verdient ist. England dagegen muss weiter auf den ersten Titel seit 1966 warten.

ExpressVPN ist ein VPN-Dienst, der nicht zur Umgehung von Copyright vorgesehen ist. Bitte lesen Sie sich die ExpressVPN-Servicebedingungen und die Nutzungsbedingungen Ihres Inhaltsanbieters für weitere Informationen durch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Need help? Chat with us!

Subscribe to the Newsletter