stuck need help

Benötigen Sie eine Verbindungshilfe?

Mit einem Mitarbeiter sprechen
connection help

Sie benötigen eine Verbindungshilfe?

Mit einem Mitarbeiter sprechen
Hinweis: Besteht Ihr Problem darin, nicht auf bestimmte Webseiten oder Online-Server zugreifen zu können, kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Scheint Ihr Gerät mit ExpressVPN verbunden zu sein, Sie haben jedoch keinen Internetzugang (z. B. Sie können KEINE Webseiten aufrufen, auch jene nicht, die Sie sonst ohne Verbindung zu ExpressVPN aufrufen können), dann folgen Sie diesen Schritten der Fehlerbehebung:

Gehen Sie zu:

Schritt 1: Prüfen Sie Ihre zugrunde liegende Verbindung
Schritt 2: Verbinden Sie sich mit einem anderen Serverstandort
Schritt 3: Ändern Sie Ihr VPN-Protokoll
Schritt 4: Passen Sie Ihre Proxy-Einstellungen an
Schritt 5: Senden Sie Ihre Logdatei/Diagnosen ein
Finden Sie heraus, was die Meldungen der Logdateien bedeuten


Schritt 1: Prüfen Sie Ihre zugrunde liegende Verbindung

Trennen Sie die Verbindung mit ExpressVPN und versuchen Sie, auf das Internet zuzugreifen.

Können Sie auf das Internet zugreifen, verbinden Sie sich mit ExpressVPN und fahren Sie mit dem nächsten Schritt dieser Anleitung fort. Können Sie nicht auf das Internet zugreifen, hat das Problem mit Ihrer Internetverbindung zu tun. Eventuell hilft ein Neustart Ihres Gerätes. Prüfen Sie außerdem Ihre Netzwerkeinstellungen, um das Problem zu lösen.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 2: Verbinden Sie sich mit einem anderen Serverstandort

Wählen Sie einen anderen ExpressVPN-Serverstandort und verbinden Sie sich damit.

Können Sie auf das Internet zugreifen, während Sie mit einem anderen Serverstandort verbunden sind, besteht eventuell ein temporäres Problem mit dem ursprünglich ausgewählten Serverstandort. Bitte kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam bezüglich des Problems und nutzen Sie vorübergehend einen anderen Standort.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 3: Ändern Sie Ihr VPN-Protokoll

VPN-Protokolle (z. B. UDP, TCP, L2TP, etc.) sind Methoden, über die Ihr Gerät sich mit einem VPN-Server verbindet.

Standardmäßig verwendet ExpressVPN das UDP-Protokoll. Das Protokoll kann jedoch in einigen Ländern gesperrt sein.

Für eine optimale Leistung wählen Sie die Protokolle bitte in der folgenden Reihenfolge:

  1. OpenVPN TCP
  2. L2TP
  3. PPTP
Hinweis: PPTP und L2TP-IPsec bieten schwache Sicherheitsvorteile und sollten nur für die Anonymisierung oder für den Standortwechsel genutzt werden.

Wie Sie das Protokoll ändern für …

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 4: Passen Sie Ihre Proxy-Einstellungen an

Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser auf automatische Proxyerkennung eingestellt ist oder die Verwendung eines Proxys deaktiviert ist. Beziehen Sie sich hierfür auf die für Ihren Browser spezifische Anleitung:

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Schritt 5: Senden Sie Ihre Logdatei/Diagnosen ein

Andere mögliche Ursachen und Lösungen können in der ExpressVPN-Logdatei oder in den Diagnosen gefunden werden.

Sie können Ihre Logdatei oder Diagnosen speichern und per E-Mail an das ExpressVPN-Supportteam unter support@expressvpn.zendesk.com senden.

Um Ihre Diagnose zu speichern, klicken Sie auf > Hilfe & Support > Diagnoseinformation. Speichern Sie Ihre Diagnose oder fügen Sie sie in eine Textdatei ein.

Für ältere Versionen von ExpressVPN:

Für ExpressVPN 6.x

Um Ihre Diagnose zu speichern, klicken Sie auf das Hamburger-Menü (≡) > Diagnosen > Als Datei speichern.

Für ExpressVPN 5.x

Um Ihre Diagnose zu speichern, klicken Sie auf die Auslassungspunkte (…) > Diagnose > Diagnose speichern.

Für ExpressVPN 3.x

In dem ExpressVPN-Fenster klicken Sie auf Logdatei speichern.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie das ExpressVPN-Supportteam für sofortige Unterstützung.

Zurück nach oben


Sie sind technisch versiert? Finden Sie heraus, was die Meldungen der Logdateien bedeuten

Sind Sie technisch versiert, dann finden Sie heraus, was die Meldungen der Logdateien bedeuten!

Zurück nach oben